TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6848728
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
11414
Besucher Heute:
2265
Gerade Online:
101


Ihre IP:
34.204.186.91
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

"Heute geht es um die Wurst": Bürgermeisterkandidatin Hatice Kara versendete spezielle Guten Morgen-Grüße zur Stichwahl

Hatice Kara

Timmendorfer Strand. Sonntag, 20. Mai 2012, 6.00 Uhr morgens in der Früh ... Wenn die meisten Timmendorfer und Niendorfer sich noch ein- oder zweimal im Bett umdrehen, herrscht in einer Werkstatthalle einer Timmendorfer Strandkorbvermietung reges Treiben und ganz vorne an: Hatice Kara, die am heutigen Sonntag, dem Tag der entscheidenen Stichwahl der Bürgermeister-Wahl, erste "Bürger-Bürgermeisterin" in der Gemeinde Timmendorfer Strand werden möchte.

Zum heutigen Wahltag hatte die junge Rendsburger Rechtsanwältin eine besondere Idee: "Heute geht es um die Wurst" steht in blauen Buchstaben auf mehr als 1.500 Tüten, in denen Hatice Kara mit einem großen Team von Helfern und Unterstützern jeweils zwei frische Brötchen und eine kleine Leberwurst packte inkl. Werbe-Flyer als Erinnerung auch heute zur wichtigen und entscheidenen Wahl zu gehen. Und TiNi24.de war exklusiv dabei ...

Das fleißige Team verteilte in den frühen Morgenstunden über 3.000 Brötchen an verschiedene Haushalte in Niendorf/Ostsee, Timmendorfer Strand, Hemmelsdorf und Groß Timmendorf. Und damit endete ein äußerst aktiver und persönlicher Wahlkampf von Hatice Kara, die ab 1. Juli 2012 die Nachfolge von Volker Popp antreten möchte und als allparteiliche Bürgermeisterin ins Rathaus einziehen möchte. Hatice Kara fordert alle Bürgerinnen und Bürger auf: „Bitte kommen Sie heute zur Stichwahl und treffen Sie die richtige Entscheidung - für Timmendorfer Strand.“ R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Hatice Kara möchte die erste Bürgermeisterin in Timmendorfer Strand werden und verschickte am Sonntagmorgen eine spezielle Botschaft an die Wählerinnen und Wähler, denn "Heute geht es um die Wurst!" (Foto: René Kleinschmidt)

Weitere Fotos:


Ein fleißiges Team von Helferinnen und Helfer unterstützte Hatice Kara bei ihrer Sonntagmorgen-Aktion (Foto: René Kleinschmidt/Copyright by RK-Pressebüro)




"Guten Morgen! Heute geht es um die Wurst. Bitte kommen Sie zur Stichwahl und wählen Sie Hatice Kara, Ihre Bürger-Bürgermeisterin" (Foto: René Kleinschmidt/Copyright by RK-Pressebüro)

Ihre Leser-Meinung richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir sind überparteilich und veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns! Eine Leser-Meinung gibt nicht die Meinung der Redaktion wieder! Auf TiNi24.de werden auch keine anonymen Kommentare/Leserbriefe veröffentlicht!

Link-Tipps:

Bürgermeister-Wahl in Timmendorfer Strand: Hatice Kara und Sven Wilke treten in der Stichwahl gegeneinander an

Bürgermeisterkandidatin Hatice Kara: „Danke, Timmendorfer Strand! Da geht noch was …“

Piratenpartei wägt ausführlich Pro- und Kontra-Argumente der Bürgermeister-Stichwahlkandidaten ab

Bürgermeister-Wahl in Timmendorfer Strand: GRÜNE wählen Hatice Kara

Hatice Kara, Bürgermeisterkandidatin für Timmendorfer Strand - Niendorf: "Ohne Fleiß kein Preis ..."

Leserbrief: Warum wir in unserem Rathaus so dringend juristischen Fachverstand benötigen

Hatice Kara: Die Bürger-Bürgermeisterin für Timmendorfer Strand

Nachricht vom 20.5.12 12:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 14. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.