TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

8055528
Letzte Woche:
18552
Diese Woche:
13734
Besucher Heute:
63
Gerade Online:
41


Ihre IP:
34.231.247.88
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

12. Beachvolleyball-Turnier der Polizei für die "Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder" am Niendorfer Freistrand

Vorfreude

Timmendorfer Strand - Niendorf/Ostsee. Es ist wieder soweit: Am Dienstag, 19. Juni, wird am Niendorfer Freistrand (Höhe Hafen) für den guten Zweck gebaggert, gepritscht und gehechtet. Dann findet von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr das traditionell von Polizeizentralstation Timmendorfer Strand ausgerichtete Benefiz-Beachvolleyball-Turnier statt, das in diesem Jahr zum 12. Mal ausgetragen wird. 32 Mannschaften und rund 160 Spielern sind diesmal dabei. Im vergangenen Jahr hat sich das 2. Polizeirevier aus Lübeck den Pokal, gesponsert von Siegmund Immobilien Pansdorf, erspielt.

Neben zahlreichen Mannschaften der Polizei sind auch die Freiwillige Feuerwehr Niendorf/Ostsee, der Malteser-Hilfsdienst Timmendorfer Strand und die Gemeinde Timmendorfer Strand mit jeweils einem Team dabei. Die TSNT-GmbH ist diesmal nicht dabei.

Die Einnahmen der Veranstaltung gehen wieder an den Verein „Lübeck-Hilfe für Krebskranke Kinder e.V.“. Das Turnier wird in diesem Jahr von zahlreichen Sponsoren unterstützt: Glas Spiess, ProVital, Elektro Strümpell, Securitas Alsterwacht, Mien Bäcker, Delta-Fleisch, Fitz sin Fischmarkt. Ein Dank geht auch an die Gemeinde Timmendorfer Strand und die TSNT-GmbH sowie an Erika und Horst Giese, die jedes Jahr die Spielauswertungen vornehmen.

Und auch für das leibliche Wohl ist für alle Spieler und Zuschauer am Strand gesorgt: Es gibt Kaffee & Kuchen, kalte Getränke sowie Grillfleisch und leckere Bratwurst im Brötchen.

Polizeihauptmeister Nicky Päsch, seit 2 Jahren Organisator der Veranstaltung, und sein Spielplaner, Polizeihauptmeister Michael Beier, konnten im letzten Jahr zusammen mit ihrem Stationsleiter, 1. Polizeihauptkommisar Harald Rothe, eine Spende in Höhe von 1.628,- Euro an Heidemarie Vesper, 1. Vorsitzende der "Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder" überreichen. In diesem Jahr soll diese Summe noch einmal getoppt werden. Und das wird bestimmt klappen, wenn das Wetter mitspielt. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Polizeihauptmeister Michael Beier (links), Stationsleiter Harald Rothe (2. von links), Heidemarie Vesper, 1. Vorsitzende der "Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder" und Organisator, Polizeihauptmeister Nicky Päsch, freuen sich auf das Beach-Volleyball-Turnier für den guten Zweck (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns!

Nachricht vom 18.6.12 09:15

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Sonntag, 22. Mai 2022

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.