TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7496294
Letzte Woche:
28204
Diese Woche:
5952
Besucher Heute:
1700
Gerade Online:
66


Ihre IP:
35.175.107.77
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Eishockey Oberliga Nord: Zweimal Hamburg für die Timmendorfer Beach-Boys zum Start in die Oberliga Nord

Plakat

Timmendorfer Strand. Am heutigen Freitag, 05. Oktober, um 20.00 Uhr empfangen die Timmendorfer Beach Boys den Hamburger SV im heimischen ETC, bevor sie am Sonntag um 19Uhr im Eisland Farmsen bei den Crocodiles Hamburg antreten.

"Wenn wir Freitag den HSV im ETC begrüßen, geht es gegen eine Mannschaft die nicht unbedingt zu den Mitbewerbern um die ersten beiden Plätze gezählt wird. Zwar haben die Mannschaften, wie die des HSV, in den letzten zwei Jahren an Qualität gewonnen, aber für die Tabellenspitze wird es wohl noch nicht reichen. Die Beach Boys sollten aber mit voller Konzentration in dieses Spiel gehen, denn für eine Überraschung ist dieser Gegner allemal gut. Ein Wiedersehen gibt es mit unserem letztjährigen Coach Andris Bartkevics, der vor dieser Saison zum HSV wechselte und mit Verteidiger Timo Wassermeier, der den selben Weg ging. Im Großen und Ganzen blieb die Mannschaft des HSV zusammen und wurde zudem durch Gregoriy Tscherda & Arthur Stach von den Crocodiles, sowie durch Marlon Czernohous vom Adendorfer EC verstärkt. Neu im Kader des HSV sind ebenso Andreas Andrä (Bad Tölz), Florian Neumann (Kaufbeuren) und der Lette Davis Sprukts, der das letzte Jahr in Kanada verbrachte. Wir sind gespannt, wie schnell sich diese Mannschaft findet und was sie zu leisten im Stande ist," so Michael Howe von der Pressebetreuung des Vereins.

Am Sonntag (07. Oktober, Anm. d. Red.) begeben sich die Beach Boys dann auf die kürzeste Auswärtsfahrt der Saison, zu den Crocodiles Hamburg. Auch dieser Gegner hat sich vor der Saison verstärkt, sollte aber mit der Vergabe der ersten beiden Plätze in dieser Saison auch noch nichts zu tun haben. Neu im Kader der Crocodiles sind Philipp Rädecker (Niesky), Marcel Santi (Bad Nauheim Junioren), Patrick Kaliszewski (Mainz), sowie Denis Friedberger & Shane Michael Haskins vom Adendorfer EC. Die Crocodiles gaben einige Spieler an den HSV ab (siehe oben), also bleibt es abzuwarten, wie stark der Kader wirklich ist.

Beim ersten Vergleich dieser beiden Mannschaften in der Oberliga Nord, am letzten Wochenende, setzte sich der HSV Zuhause mit 5:3 gegen die Crocodiles durch.

Michael Howe: "Wir freuen uns auf den Start der Oberliga-Saison und hoffen am Freitag auf eine große Kulisse, wenn unsere Beach Boys in die Saison starten! Für unsere treuen Fans, die die Beach Boys, am Sonntag, auch in Farmsen unterstützen wollen, organisieren unsere Fans Fanbusse. Details dazu gibt es hier auf unserer Homepage: http://ehct06.de/fanbus-crocodiles-vs-beach-boys/" (MH/red.)

Ihre Leser-Meinung richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht!

Nachricht vom 5.10.12 16:30

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 26. Oktober 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.