TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10185462
Letzte Woche:
19779
Diese Woche:
18464
Besucher Heute:
49
Gerade Online:
69


Ihre IP:
18.207.129.175
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Podiumsdiskussion zum Thema "Ist der Güterbahnverkehr durch die Badeorte der Lübecker Bucht noch zu verhindern?"

Scharbeutz. Am Montag, 22. Oktober 2012, lädt die Bürgerinitiative "Kein Güterbahnverkehr durch die Badeorte der Lübecker Bucht, Haffkrug" um 19.00 Uhr in die Christian-Klees-Halle der Jugendherberge Scharbeutz, Strandallee 98 zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Ist der Güterbahnverkehr durch die Badeorte der Lübecker Bucht noch zu verhindern?" ein.

Als Gäste werden Herr Dr. Frank Nägele, Staatssekretär Landesregierung S.-H., Herr Reinhard Sager, Landrat Kreis Ostholstein, Frau Hatice Kara, Bürgermeisterin Timmendorfer Strand-Niendorf, Herr Volker Owerien, Bürgermeister Scharbeutz und Herr Bodo Willert, Bürgermeister Sierksdorf, erwartet. Die Moderation übernimmt Ulrike Pennings.

Die Bürgerinitative fordert und fragt: "Wir wollen Antworten auf unsere Fragen! Sie auch?" Weitere Infos auch im Internet unter www.kgbv-luebecker-bucht.de ! (PM/R.K.)

Ihre Leser-Meinung richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht!

Nachricht vom 15.10.12 15:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Sonntag, 25. Februar 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.