TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10730352
Letzte Woche:
27354
Diese Woche:
20155
Besucher Heute:
2777
Gerade Online:
62


Ihre IP:
3.236.83.154
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ratekau: Festkommers und musikalischer Tag

FFW Ratekau

Ratekau. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau sind bereits seit Tagen im Einsatz. Diesmal allerdings nicht, um Brände zu löschen, Ölspuren abzustreuen oder um bei Verkehrsunfällen Verletzte aus demolierten Autowracks zu befreien - sondern in eigener Sache. Schließlich feiert die Freiwillige Feuerwehr Ratekau in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen. Am 16. Oktober 1887 wurde die Freiwillige Feuerwehr gegründet und kann somit auf eine lange Tradition zurückblicken. Das runde Jubiläum wird mit einem ganzen Jubiläumsjahr gefeiert. Zu den bisherigen Höhepunkten gehörten der Feuerwehrball, der Kinder- und Familientag und das Dorffest. Nun wird am Freitag, dem 19. Oktober, in der Møn-Halle um 19.30 Uhr der Festkommers mit geladenen Gästen gefeiert. Dazu haben sich die Kameraden ordentlich ins Zeug gelegt, um die Halle festlich herzurichten. Als Gäste werden Ehrenwehrführer Manfred Reinholdt, Bürgermeister Thomas Keller, Herr Schwiderski vom Innenministerium, der stellvertretende Landrat Ulrich Rüder, Kreisbrandmeister und stellvertretender Landesbrandmeister Ralf Thomsen, Gemeindewehrführer Egon Fiehn, Dorfvorsteherin Susanne Kannenberg, Pastorin Anke Dittmann und der erste Vorsitzende der Gollachgauer Musikanten Erhard Schmidt erwartet.

Bereits am nächsten Tag, Samstag, 20. Oktober 2012, öffnen die Kameraden der Feuerwehr Ratekau, erneut für die Öffentlichkeit die Pforten der Møn-Halle, um mit Einheimischen und Gästen gemeinsam einen musikalischen Mittag und Nachmittag zu feiern. Der Eintritt ist natürlich frei. Von 11.00 bis 17.00 Uhr gibt es Live-Musik von der Musikabteilung des TSV Ratekau, des Musikzuges der Feuerwehr Reinfeld und natürlich auch von den Gollachgauer-Musikanten. Letztere pflegen seit 1981 eine innige Freundschaft zu den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr. Damals gaben die Musikanten ein Konzert in Ratekau und wurden teilweise privat bei den Blauröcken untergebracht.

Die Kameraden der Feuerwehr lassen es sich natürlich nicht nehmen, die Besucher kulinarisch zu verwöhnen. Feuerwehrkoch „Rippchen“ schwingt den Kochlöffel, um seine leckere Erbensuppe zuzubereiten. Es findet kein Außer-Haus-Verkauf statt.

Wer möchte, kann sich auch mit Grillwurst stärken. Zur Feier des Tages spendiert die Freiwillige Feuerwehr Ratekau 50 Liter Freibier vom Fass (solange der Vorrat reicht). Bei Kaffee und Kuchen, Torten und Waffeln vom Deutschen Roten Kreuz, kann man das musikalische Programm so richtig genießen. (PM)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Die aktive Feuerwehr Ratekau und ihre Ehrenmitglieder im Jubiläumsjahr 2012, auf dem Foto fehlen einige Kameraden (Foto: FFW Ratekau)

Ihre Leser-Meinung richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht!

Nachricht vom 18.10.12 19:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 22. Juni 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.