TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7496197
Letzte Woche:
28204
Diese Woche:
5851
Besucher Heute:
1599
Gerade Online:
107


Ihre IP:
35.175.107.77
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Eishockey Oberliga Nord: Die Tabellenführung für Timmendorfer Beach Boys im Blick - Zuhause gegen den HSV und Adendorf

EHCT 06

Timmendorfer Strand. Die Timmendorfer Beach Boys vom EHCT 06 haben an diesem Wochenende mit zwei Heimspielen die Chance, die Tabellenführung zurück zu erobern. Wenn am heutigen Freitag (26.10.2012) um 20.00 Uhr der Hamburger SV zum zweiten Mal in dieser Saison ins ETC kommt, reist er als Tabellenführer an! Zwar haben die Hamburger bereits drei Spiele mehr absolviert, als der EHCT 06, aber eben auch drei Punkte gegen die Rostock Piranhas verbuchen können. Die Beach Boys werden also gewarnt sein und konzentriert in dieses Spiel gehen, um den HSV erneut zu schlagen und mit drei Punkten die Tabellenführung wieder zu übernehmen.

Am Sonntag (28.10.2012) um 18.00 Uhr, kommt dann der Adendorfer EC zur "Mutter aller Derbys" an die Ostsee. Die Beach Boys gewannen in der letzten Saison alle vier Spiele gegen die Heidschnucken und gehen nach den ersten Ergebnissen auch diese Saison eher als Favorit in diese Partie. Nach drei Siegen gegen den HSV, die Crocodiles und Nordhorn folgten eine herbe 4:12-Niederlage zuhause gegen die Piranhas und eine 5:2-Niederlage, beim HSV, am letzten Wochenende. Der AEC scheint also um die Plätze drei und vier mitspielen zu können, aber für weiter oben in der Tabelle, wird es wohl auch dieses Jahr nicht reichen. Der Adendorfer EC gab mit Varian Kirst (Lindau), Denis Friedberger & Shane Haskins (Crocodiles), Frank Richardt (Herford), Roman Nikitin (Stiftland Dragons), Marlon Czernohous (HSV) und Anthony Eshun (unbekannt) sieben Spieler ab und verpflichtete mit Dennis Korf (Hannover Braves), Jim Ross (Germering), Maxim Huttenlocher & Vadim Kulabuchov (Crocodiles), John Darren Laudan (HSV) und Kim Wikström (Dunkerque, Frankreich) sechs neue Spieler. Wir werden sehen, wieviel Potenzial in dieser Mannschaft steckt und ob sie vielleicht doch für die eine oder andere Überraschung gut ist.

Björn von Mateffy von der EHCT 06-Pressebetreuung gegenüber TiNi24.de: "Wir freuen uns nun auf zwei Heimspiele an diesem Wochenende und hoffen auf ein Sechs-Punkte-Wochenende der Beach Boys. Wir würden uns über Eure/Ihre Unterstützung im ETC freuen, wenn unsere Mannschaft antritt, um die Punkte an der Ostsee zu behalten." (VA/R.K.)

Ihre Leser-Meinung richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht!

Nachricht vom 26.10.12 13:05

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 26. Oktober 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.