TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7501755
Letzte Woche:
28204
Diese Woche:
11667
Besucher Heute:
3110
Gerade Online:
85


Ihre IP:
3.229.142.91
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Hai-School: Ei-Alarm im Klassenzimmer - Das SEA LIFE Timmendorfer Strand sucht Babysitter für echte Hai-Eier

Katzenhai klein

Timmendorfer Strand. Es ist wieder soweit! Das SEA LIFE Timmendorfer Strand ruft zum legendären Schulwettbewerb auf: Gesucht werden Babysitter für echte Hai-Eier. Können diese länglichen, halbdurchsichtigen und irgendwie zackig aussehenden Gebilde wirklich Eier sein? Ja, Hai-Eier. Sie haben eine dicke Hülle und können wunderbar in Aquarien reifen, bis schließlich kleine Katzenhai-Babys aus ihnen schlüpfen. Erneut möchte das SEA LIFE Timmendorfer Strand diese besondere Erfahrung der direkten Betreuung von Hai-Eiern in die Hände von Kindern legen. Die vergangenen Jahre haben gezeigt, mit welchem Enthusiasmus die Schüler dabei sind, wie viel Freude und Engagement sie in die Betreuung stecken – denn die Hai-Embryonen liegen in ihrer eigenen Obhut.

Selbstverständlich haben die Schützlinge auch Rückendeckung: Erfahrene Experten von SEA LIFE stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Zudem wird jegliches benötigtes Equipment vom SEA LIFE Timmendorfer Strand geliefert.

Mit der Aktion möchte SEA LIFE den Schülern vor allem das Thema Nachhaltigkeit im Tierschutz nahe bringen. Jährlich werden rund 200 Millionen Haie von Menschen getötet. Umgekehrt nur etwa fünf Menschen von Haien. Ein Grund für SEA LIFE über die Meeresbewohner mit dem zwiespältigen Ruf aufzuklären: „Unser oberstes Ziel ist es, den Schülern unser Ökosystem Meer im Allgemeinen näherzubringen und das Image von Haien im Speziellen zu verbessern – denn leider ist der Ruf der Meeresbewohner stark durch Vorurteile und Unwahrheiten geprägt“, so Natascha Spreen, General Managerin des SEA LIFE Timmendorfer Strand. „Auch Haie sind verletzbare Tiere. Daher ist es eines unserer wichtigsten Anliegen, uns für ihren Artenschutz einzusetzen.“

Ab sofort können sich Klassen bewerben, an dem spannenden Projekt teilzunehmen. Hierbei sind der Fantasie der Schülerinnen und Schüler keine Grenzen gesetzt. Egal ob Basteln, Malen, Kleben oder Modellieren – Hauptsache es handelt sich um das Thema Haie. Wer teilnehmen möchte, bewirbt sich einfach bis zum 22. März 2013 per Post oder E-Mail unter Angabe der Klassenstufe im SEA LIEF Timmendorfer Strand. Die finale Auswahl der Gewinnerklassen findet in den Osterferien 2013 statt.

Bewerbungen an:

timmendorf@sealife.de

oder

SEA LIFE Timmendorfer Strand
Kurpromenade 5
23669 Timmendorfer Strand

Weitere Informationen zum Hai-Ei-Projekt gibt es auf www.sealife.de. (PM/red./Foto: SeaLife)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 21.2.13 13:30

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 27. Oktober 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.