TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6844419
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
7003
Besucher Heute:
2723
Gerade Online:
90


Ihre IP:
3.238.174.50
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Babyboom im SEA LIFE Timmendorfer Strand: Nachwuchs bei den Seepferdchen

Seepferdchen-Baby

Timmendorfer Strand. Es ist immer eine kleine Sensation, wenn bei den schwer zu züchtenden Seepferdchen Nachwuchs ansteht. Pünktlich zum Muttertag gab es bei den Seepferdchen des SEA LIFE Timmendorfer Strand dieses seltene Spektakel zu bestaunen. Die Weibchen bekamen so schon vorzeitig ein ganz besonderes Muttertagsgeschenk, denn bei den Seepferdchen bekommen die Männer die Kinder.

Sie tanzen umeinander herum und schauen sich dabei tief in die Augen. Wenn man die balzenden Seepferdchen-Pärchen in den letzten Monaten beobachtet hat, konnte man beinahe den Eindruck gewinnen, dass die Funken flogen. Doch beim flirten ist es ganz offensichtlich nicht geblieben, denn vor kurzem brachte ein Seepferdchen-Männchen eine ganze Schar Nachkömmlinge zur Welt. Schwer zu glauben, aber wahr: Bei den Seepferdchen bekommen die Männer die Babys. Die Weibchen legen ihre Eier in die Bruttasche der Männchen, die den Nachwuchs dann ausbrüten. Je nach Art werden die Jungen nach drei bis fünf Wochen von den Männchen unter Wehen geboren. Die etwa 15 Millimeter großen Nachkömmlinge haben nun ihre eigene Kinderstube bezogen und können von den Besuchern bewundert werden. „Seepferdchen stellen hohe Ansprüche an Pflege und Wasserqualität und sind deshalb auch schwer zu züchten. Umso mehr freuen wir uns über die kleinen Racker, die uns jetzt mächtig auf Trab halten“, so Jens Hirzig, Chefbiologe des SEA LIFE Timmendorfer Strand.

Die Tierpfleger des Sea Life kümmern sich liebevoll und eigenhändig um die adäquate Säuglingskost. Die dafür gezüchteten Salzkrebstiere müssen in ihrer Größe exakt dem Entwicklungsstand der Seepferdchen entsprechen, sonst wird die edle Kost von den kleinen Gourmets verschmäht.

Die Baby-Seepferdchen, ihre Eltern und alle die anderen Bewohner der bunten Unterwasserwelt können täglich ab 10.00 Uhr bewundert werden. (FP/Foto: SeaLife)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 9.5.13 16:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 13. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.