TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10517747
Letzte Woche:
30611
Diese Woche:
31941
Besucher Heute:
312
Gerade Online:
59


Ihre IP:
34.239.158.223
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Scharbeutz und Timmendorfer Strand starten durch mit E-Mobility - Zwei neue Ladestationen für Elektroautos installiert

Ladesäule

RWE Deutschland installiert Ladesäulen für Elektroautos - Infrastruktur bildet Grundlage für Elektromobilität

Timmendorfer Strand.
Ab sofort steht eine Ladestation für Elektroautos in Scharbeutz am Fischerstieg, Ecke Badeweg – bei Tobis Fahrrad-Verleih – zur Verfügung, eine zweite ist auf dem Parkplatz P2 (Famila) in Timmendorfer Strand installiert. Der stellvertretende Bürgermeister von Scharbeutz Hans-Jürgen Poeppel, Timmendorfer Strands Bürgermeisterin Hatice Kara und Tourismusdirektor Joachim Nitz nahmen gemeinsam mit Dietmar Schindowski, Kommunalbetreuer der RWE Deutschland AG, die „Strom-Tankstellen“ in Scharbeutz und Timmendorfer Strand in Betrieb. Mit einem Ladekabel „tankten“ sie einen Mitsubishi i-MiEV auf. Das Fahrzeug gehört zur RWE-Elektrofahrzeug-Flotte. Dietmar Schindowski fährt bereits seit einem Jahr das ausschließlich mit elektrischer Energie betriebene Fahrzeug und ist überzeugt von den guten Fahreigenschaften des Strom-Autos. „Mit unserem Engagement im Bereich Elektromobilität leisten wir einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Wir sorgen für die Infrastruktur, ohne die eine alltägliche Nutzung von Elektroautos nicht möglich ist“, erklärte Schindowski. RWE Deutschland setzt sich für die Entwicklung und Umsetzung von Elektromobilitätskonzepten in der Region ein.

Elektroautos sind sauber und leise – sie unterstützen die Schonung fossiler Brennstoffe und die Einhaltung der künftig europaweit geltenden CO2-Grenzwerte. Auch der nahezu geräuschlose Motor trägt zur Verbesserung der Lebensqualität in der Region bei. „Wir begrüßen das Engagement von RWE sehr. Das Thema Elektromobilität ist ein Zukunftsthema, das wir vorantreiben wollen. Die öffentliche Ladestation bietet die Grundlage für eine flächendeckendere Einführung von Elektroautos und ist Entscheidungshilfe für potenzielle Käufer“, sagte Bürgermeisterin Hatice Kara. „Die Inbetriebnahme der Ladestation fügt sich konsequent in das umweltfreundliche Verkehrskonzept für unsere Gemeinde und die Region ein.“ ergänzte der stellvertretende Bürgermeister von Scharbeutz Hans-Jürgen Poeppel.

An jeder von RWE errichteten Ladesäule können gleichzeitig zwei Autos aufgeladen werden.

Leistungsfähige Batterien in den Elektrofahrzeugen ermöglichen bereits jetzt Reichweiten von über 100 Kilometern. Schon bei einer Ladezeit von 60-90 Minuten an den neuen Ladesäulen kann man eine entsprechende Auto-Batterie zu ca. 80% aufladen. Der Ladevorgang über das Ladekabel funktioniert unkompliziert, die Ladesteuerung der Station erkennt das Fahrzeug des Kunden automatisch. Abgerechnet wird bequem über einen Autostromvertrag oder per SMS (1,95 Euro/Std.).

Fragen zur Benutzung der Ladestationen werden gerne im RWE Energiepunkt im Bürgerhaus in Scharbeutz oder im RWE Energieladen, Strandallee 84 in Timmendorfer Strand beantwortet. (PM/R.K.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Dietmar Schindowski, Kommunalbetreuer der RWE Deutschland AG, und Bürgermeisterin Hatice Kara bei der Inbetriebnahme der Autostrom-Ladesäule in Timmendorfer Strand

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 21.6.13 13:30

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 18. Mai 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.