TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

5660894
Letzte Woche:
26836
Diese Woche:
11090
Besucher Heute:
2231
Gerade Online:
68


Ihre IP:
34.231.21.83
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Großer HANDGEMACHT-Markt: Stöbern und Genießen im Niendorfer Hafen vom 08. bis 11. August 2013

Handgemacht

Timmendorfer Strand - Niendorf/Ostsee. Zum 19. Mal treffen sich an diesem Wochenende, vom heutigen Donnerstag, 8. August, bis Sonntag, 11. August 2013, über 70 ausgesuchte Künstler und Kunsthandwerker, die aus der gesamten Bundesrepublik anreisen zu einem besonderen Kunstevent in Timmendorfer Strand. Dieses Mal wieder am Niendorfer Hafen. Die Aussteller sind zum großen Teil professionell arbeitende Kreative, die ihre Werke in der eigenen Werkstatt bzw. dem eigenen Atelier fertigen. Die Besucher erwartet ein breitgefächertes Angebot an außergewöhnlichen Dingen, die es sonst in keinem Laden zu kaufen gibt.

Schwerpunkt dieses Marktes ist das Thema Schmuckes und Textiles: Erstklassiger Edelschmuck von Goldschmieden und Schmuckdesignern wird ebenso gezeigt wie ausgefallene Textilkollektion aus Seide, Leinen, Strick und Filz, Kindermoden, Gewebtes, Ledergürtel, modernes Taschendesign, Töpferarbeiten für Haus und Garten, Glaskunst als Schmuck, Papier- und Buchbindearbeiten, Briefpapier und vielerlei Bilder, Fotografien, Edelstahlobjekte, Schmiedearbeiten, schöne Dinge aus Holz und viele andere dekorative Sachen.

Der Markt wird ergänzt durch eine Reihe von Spezialitätenstände, die in ihrer Art und Vielfalt ebenfalls ihres gleichen suchen. Der Seifensieder von Manu-Natur aus Quickborn bringt weit über 100 verschiedenste Sorten Pflanzenölseifen mit, ebenso viele Sorten handgemachter Liköre gibt es aus dem Hause Marxdorf. Dazu Marmeladen, Senf, Gewürze, Öle, Balsamiccos und Dips. Auch gibt es österreichische Käse- und Wurstspezialitäten.

Verschiedene Aussteller zeigen Ihre Fertigkeiten und Arbeitsweisen dem interessierten Publikum. Die Bürstenmanufaktur Dresden e.V. ist eine der letzten ihrer Art und führt das selten gewordene Handwerk vor. Besen, Bürsten, Staubwedel, alles absolut funktionell, extrem haltbar und selbstverständlich aus natürlichen Materialien. Der Gürtelmacher fertigt direkt vor Ort nach Kundenwünschen. Der Fotograf Carsten Jensen aus Neumünster zeigt maritime Bilder und Karten. Aus der Korbmacherregion um Lichtenfels in Niederbayern kommt Helga Prommer mit ihrer großen Auswahl handgeflochtener Körbe. Christel Kling aus Dorsten zeigt die Herstellung dreidimensionaler Karten und Bilder. Der Glasbläser Günther Kruse aus Großenkneten zeigt die Herstellung filigraner Glasobjekte vor der offenen Flamme. Auch mit farbigen Muranoglas arbeitet Karina Weiß aus Buchholz. Sie zeigt die Herstellung von exlusiven Glasperlen, die sie dann zu ausgefallenen Schmuckstücken weiterverarbeit. Dieter Darnowski ist einer der wenigen Münzschneider, die es in der Bundesrepublik noch gibt. Wer alte Münzen besitzt, aber auch altes Silberbesteck, ist hier an der richtigen Adresse. Direkt vor Ort verwandelt er dieses in einen wertvollenoriginellen Unikatschmuck, ob Anhänger, Armreif oder Fingerring. Viel Zeit braucht man am Stand von Daniel Hunker aus Wolfsburg. Er bringt mit und erklärt eine Vielzahl von Geduld- und Geschicklichkeitsspielen. Auch werden hier verschiedene Ritterartikel, wie Schwerter und Schilder angeboten und mit Namen graviert.

"Wir sind wieder sehr zufrieden mit dieser Mischung von Künstlern und Kunsthandwerkern, die wir hier im Niendorfer Hafen wieder zusammen haben. Unsere kontinuierliche Suche nach guten, ausgefallenen Ausstellern bringt für die Region ansprechende Kulturveranstaltungen, die regelmäßig ein begeistertes Publikum anziehen“, so die Veranstalterin und Töpferin Ingrid Berkau aus dem vorpommerschen Tribsees. Geöffnet ist der Kunsthandwerkermarkt im Niendorfer Hafen übrigens täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr. (PM/R.K./Foto: VA)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 8.8.13 10:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 27. Mai 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.