TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6860255
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
23120
Besucher Heute:
3579
Gerade Online:
100


Ihre IP:
34.204.185.54
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Es geht los: Baubeginn für das „Teehaus“ in Timmendorfer Strand

Baubesprechung

Timmendorfer Strand. Seit Anfang der Woche haben nun die ersten Arbeiten an dem viel diskutierten Bauvorhaben des „Teehauses“ in Timmendorfer Strand begonnen. In diesen Tagen wird zunächst der Baukran auf dem Seebrückenkopf installiert. Ab kommenden Montag werden dann die ersten Materiallieferungen mit einer Transportschute aus Neustadt nach Timmendorfer Strand gebracht. Direkt anschließend beginnt der Rohbau der Wände sowie die Stahl- und Betonarbeiten. Der Bauzeitenplan sieht ab Mitte Oktober die Glas- und Holzbauarbeiten vor, so dass mit dem Richtfest Anfang Dezember gerechnet werden kann. Der komplette Rohbau soll somit noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Alle Arbeiten konnten weitestgehend an heimische Firmen vergeben werden. Die Seebrücke bleibt auch während der Arbeiten auf dem Brückenkopf bis zum Schiffsanleger für die Öffentlichkeit zugänglich.


Baukran von der Wasserseite aus (Foto: TSNT)

Die Fertigstellung des Gebäudes übernimmt danach die Gemeinde Timmendorfer Strand, in deren Eigentum das Gebäude übergeht. An den Gesamtkosten des Teehauses in Höhe von ca. 1,6 Mio. € beteiligt sich Jürgen Hunke mit 1 Mio. €. Die Fertigstellung ist für Juni 2014 geplant.

Alle Beteiligten freuen sich nun, dass es endlich losgeht und dieses außergewöhnliche Projekt Gestalt annimmt. Parallel hat die Gemeinde das Ausschreibungsverfahren für die Verpachtung des „Teehauses“ veröffentlicht und die politischen Gremien werden sich in den nächsten Wochen mit der Betreiberauswahl befassen.

Zeitgleich findet ausserdem in Niendorf/Ostsee der Abriss der alten Niendorfer Seebrücke statt. Die neue Seebrücke in "Fischform" soll ebenfalls bis zur Saison 2014 fertiggestellt sein. Über die Abriss- und Bauarbeiten an der Niendorfer Seebrücke berichten wir in Kürze ausführlich. (PM/R.K.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Vor Ort auf der ersten Baubesprechung (von links nach rechts): Herr Kappel (Gemeinde Timmendorfer Strand), Joachim Nitz (TSNT GmbH), Herr Schumacher (Firma Siloco), Herr Fleischmann (Sicherheitsbeauftragter), Herr Carstensen (Firma Denker & Carstensen), Herr Schuberth (Architekt), Wolfgang Hargus (Firma Holzbau Hargus), Herr Hansen (Firma Denker & Carstensen) sowie Frau Schüller, Herr Lovas und Herr Steininger von der Firma HIG (Foto: TSNT GmbH)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 8.9.13 16:45

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Freitag, 16. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.