TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

5659981
Letzte Woche:
26836
Diese Woche:
10140
Besucher Heute:
1281
Gerade Online:
107


Ihre IP:
34.204.168.209
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Neue Vorabendserie aus Ostholstein: "Kripo Holstein - Mord und Meer" ab 9. Oktober jeden Mittwoch im ZDF

Kripo Holstein

EXTRA: TiNi24.de-Interview mit Schauspielerin Lara-Isabelle Rentinck

Ostholstein. Neben der "Küstenwache" kommt ab Herbst 2013 eine weitere Serie "made in Ostholstein" in die deutschen Wohnzimmer: In Neustadt/Holstein und Umgebung entstand für das ZDF eine neue Vorabendserie. "Kripo Holstein - Mord und Meer", bisher bekannt unter dem Arbeitstitel "Ostseecops", startet am 9. Oktober und läuft fortan immer mittwochs auf dem Sendeplatz um 19.25 Uhr. Ende Mai starteten die Dreharbeiten für vorerst acht Folgen.

Stadt trifft auf Land – aber anders als erwartet. Als die Großstadtpflanze Hannes Schulte (Björn Bugri), Hubschrauberpilot aus Berlin-Wedding, ins beschauliche Ostholsteiner Kriminalkommissariat Altenkrempe strafversetzt wird, rechnet er mit dem Schlimmsten: mit schnarchnasigen Kollegen, hinterwäldlerischen Ermittlungsmethoden, langweiligen Streitereien um Gartenzäune und tote Hühner. Aber zu seinem Erstaunen trifft er auf das Gegenteil: Die neuen Kollegen sind professionell und auf ihre Weise "cool" und authentisch, und die Fälle, die sie gemeinsam zu lösen haben, sind durchaus nicht belanglos. Mord und Totschlag finden eben auch im schönen Ostholstein statt, und das Team hat viel zu tun, um dem Verbrechen Einhalt zu gebieten.

Die "alteingesessenen" Kollegen überzeugen den Großstädter mit norddeutschem Charme und Cleverness von ihren kriminalistischen Fähigkeiten. Schon bald bilden Hannes, die attraktive Jette Jessen (Lara-Isabelle Rentinck), der liebenswerte Mechatroniker Jost Reedmacher (Christoph Hagen Dittmann) und die IT- und KTU-Spezialistin Catrin Christiansen (Katharina Küpper) ein eingeschworenes Team, um Kriminalfälle in der gesamten Region aufzuklären. Unterstützt werden sie von Josts Cousin, dem berittenen Dorfschupo Lars Tennhagen (Daniel Roesner).

Mit betont norddeutscher Art lösen die "Ostseecops" (Arbeitstitel) spannende Kriminalfälle vor der abwechslungsreichen Landschaft der Ostholsteinischen Schweiz. Als Kulisse dienen Ostsee, Strände, Steilküste, Seen, alte Gehöfte inmitten von Rapsfeldern und traditionsreiche Dörfer. Dabei spielt der Helikopter eine wichtige Rolle als Ermittlungswerkzeug, und sorgt neben spektakulären Flugaufnahmen auch für variantenreiche Fälle.

Regie führen Zbynek Cerven und Daniel Drechsel-Grau. Die Serie wird produziert von der Opal Filmproduktion GmbH, Alexander von Hohenthal. Die Berliner Filmproduktionsfirma ist auch seit vielen Jahren für die ZDF-Serie "Küstenwache" verantwortlich, die ebenfalls in Neustadt in Holstein, Timmendorfer Strand & Umgebung gedreht wird. Die Dreharbeiten haben bis Mitte August 2013 gedauert, gesendet wird ab 9. Oktober, mittwochs, jeweils um 19.25 Uhr im ZDF. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Jost Reedmacher (Christoph Hagen Dittmann), Jette Jessen (Lara-Isabelle Rentinck), Hannes Schulte (Björn Bugri), Catrin Christiansen (Katharina Küpper) und Lars Tennhagen (Daniel Roesner) sind die "Ostseecops" in der neuen Vorabendserie "Kripo Holstein - Mord und Meer" (Foto: ZDF/Christine Schroeder)

TiNi24.de-Interview mit Schauspielerin Lara-Isabelle Rentinck


Schauspielerin Lara-Isabelle Rentinck und TiNi24.de-Projektleiter René Kleinschmidt (RK-Pressebüro/Kleinschmidt-Events) im Niendorfer Hafen (Foto: Max Florian Hoppe)

"Jeder ist ein Puzzleteil" - Drei Fragen an Lara-Isabelle Rentinck

TiNi24.de: Bei der "Küstenwache" ermitteln Sie auf dem Wasser, bei der "Kripo Holstein" am Wasser, genauer gesagt auf dem platten Land an der Ostseeküste. Was genau erwartet die Zuschauer bei der neuen Vorabendserie, worauf können sie sich freuen?

Lara-Isabelle Rentinck: Auf einen spannenden Krimi, gepaart mit verschmitztem nordischen Humor; Ermittlungen in der traumhaften und abwechslungsreichen holsteinischen Landschaft; Einsätze mit dem Helikopter, aber auch zu Pferde.

TiNi24.de: Das Team besteht aus insgesamt fünf Personen – wer hat bei den Ermittlungen den Hut auf, wie läuft die Zusammenarbeit ab, und gibt es auch mal Streit untereinander?

Lara-Isabelle Rentinck: Wenn verschiedene Charaktere aufeinander treffen, ist es nicht ungewöhnlich, dass es hin und wieder Reibungspunkte gibt. Aber drei der Kollegen arbeiten seit Jahren zusammen. Arbeiten Hand in Hand, da gibt es blindes Vertrauen, Verlass, und man kennt die Stärken und Schwächen der anderen. Jeder hat seinen Platz im Team, und alle ergänzen sich perfekt. Alleingänge gibt es in dieser Form nicht. Jede Einheit braucht auch einen Leitwolf, in diesem Fall die Rolle des Hannes Schulte. Trotzdem, dieses Team ist aufeinander angewiesen! Jeder ist in seinem Bereich ein Puzzleteil, das nur im Zusammenspiel mit den anderen funktionieren kann.

TiNi24.de: Ein Polizeipferd spielt bei der "Kripo Holstein" eine wichtige Rolle. Ihr Kollege Daniel Roesner alias Lars Tennhagen steigt regelmäßig in den Sattel von "Dacapo" – Sie selbst sind aber auch eine geübte Reiterin. Wäre die Rolle nicht auch was für Sie gewesen?

Lara-Isabelle Rentinck: Ja, ich bin mit dem Pferdesport groß geworden und nach wie vor eine leidenschaftliche Reiterin. Aber die Frage, ob mir eine andere Rolle besser gefallen hätte, stellt sich mir gar nicht. Jede Rolle, die man verkörpern darf, ist auf ihre Weise eine große Herausforderung und ein aufregendes "Projekt".

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 8.10.13 19:20

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 27. Mai 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.