TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6844438
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
7022
Besucher Heute:
2742
Gerade Online:
90


Ihre IP:
3.238.174.50
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

St. Martinsritt in Niendorf/Ostsee war wieder sehr gut besucht

St. Martin

Timmendorfer Strand - Niendorf/Ostsee. Der mittlerweile traditionelle St. Martins-Ritt der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) war mit rund 400 Besuchern wieder eine erfolgreiche Veranstaltung für jung und alt. Und auch das Wetter spielte dieses Jahr wieder mit.

Unzählige Lampions, Fackeln und Lichtquellen aller Art beleuchteten am Abend des 11. November die Niendorfer Strandstrasse und wer zu Hause nichts Geeignetes finden konnte, wurde von den Veranstaltern vor dem Start an der Niendorfer Petri-Kirche mit Fackeln ausgestattet. Und Moderator René Kleinschmidt verteilte mit den Mitarbeiterinnen der TSNT GmbH an die Kinder Mandarinen und Süßigkeiten aller Art, ein Geschenk des Edeka Frischemarkt Jens aus Niendorf.




St. Martinsritt am 11. November in Niendorf/Ostsee (Fotos: Karl Erhard Vögele)

Bevor sich der St. Martins-Zug um 18.00 Uhr auf den Weg zum Niendorfer Hafen machte, gab es erstmals ein Kinder-Musical in der Petri-Kirche. In diesem Martins-Musical erzählten die Kinder der Kinderchöre der Ev.-luth. Kirchengemeinde Niendorf/Ostsee gemeinsam mit Kindern der „Sereetzer Spatzen“ die Martinsgeschichte – einstudiert unter der Leitung von Stephanie Beneke (Kantorin Niendorf/Ostsee) und André Hanßke (Kirchenmusik im Schifflein Christi, Sereetz).




St. Martinsritt am 11. November in Niendorf/Ostsee (Fotos: Karl Erhard Vögele)

In Niendorf/Ostsee ist es schon längst Tradition, dass eine Santa Martina den Zug auf ihrem Pferd anführt und so wurde "Santa Martina" Bettina Fritsch in diesem Jahr musikalisch vom Blasorchester „Engelauer“ begleitet.


Im Hafen verweilte man noch bei Glühwein, Kinderpunsch und heißen Würstchen vom Fremdenverkehrsverein (Foto: Karl Erhard Vögele)

Im Niendorfer Hafen angekommen freuten sich die Kids auf leckeres Stockbrot, gesponsert von Karls Erlebnishof Warnsdorf. Bei preisgünstigen Softgetränke, dampfenden Glühwein und Kinderpunsch sowie heißen Würstchen vom Fremdenverkehrsverein Niendorf/Ostsee gab es Musik für jung und alt von DJ René. Hinzugekommen waren auch Tourismusdirektor Joachim Nitz und Bürgermeisterin Hatice Kara, die sich sichtlich im feierlichen Rund wohlfühlten.




Stockbrot grillen an den Feuerkörben im Niendorfer Hafen (Fotos: Karl Erhard Vögele)

Am Abend wurden dann auch die rund 35 Lichtinseln zu „Niendorf leuchtet“, mit denen Häuser und Bäume in Niendorf/Ostsee bis zum Mitte Februar 2014 illuminiert werden, eingeschaltet. Unterstützt und begleitet wurde der St. Martinsritt wieder von den Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Timmendorfer Strand. Und die Niendorfer Gäste, Familien und Einheimischen freuen sich schon auf eine Fortsetzung im kommenden Jahr. R.K.

(Alle Fotos: Karl Erhard Vögele)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 13.11.13 12:40

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 13. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.