TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

5677046
Letzte Woche:
26836
Diese Woche:
27619
Besucher Heute:
3875
Gerade Online:
145


Ihre IP:
18.232.38.214
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Zwei Feuer innerhalb von zwei Stunden beschäftigten die Feuerwehren der Gemeinde Timmendorfer Strand

Großalarm

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Dienstagabend, 1. April 2014, kurz nach 22.00 Uhr: Die Sirenen in der Gemeinde Timmendorfer Strand heulten und wenige Minuten später ertönten die Martinshörner der Feuerwehrwagen, die sich auf dem Weg zu einem griechischen Restaurant in der Strandallee (gegenüber dem Maritim Seehotel) machten.

Passanten informierten die Polizei über eine starke Rauchentwicklung, die aus dem Restaurant gegenüber dem Maritim Seehotel drang. Vorsorglich wurde Großalarm ausgelöst und alle Ortswehren der Gemeinde alarmiert. Neben zahlreichen Feuerwehrleuten war auch ein Rettungstransportwagen des Malteser Hilfsdienstes mit Besatzung vor Ort.

Gemeindewehrführer Stephan Muuss: "Im Küchenbereich des Restaurants entstand nach einer Verpuffung ein Schwelbrand, der aber vom Personal mit einem Feuerlöscher gelöscht werden konnte." Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Es ist vom einem technischen Defekt auszugehen.

Nur wenig später, als die Einsatzkräfte gerade wieder zu Hause waren, ging um 23.54 Uhr die nächste Alarmierung bei der Einsatzleitstelle ein: Ein großes Feuer in der Strandallee 82 (neben der "Passage Kurpromenade") wurde gemeldet. Als die vier alarmierten Ortswehren am Einsatzort eintrafen, brannte die Häuserwand bereits in voller Ausdehnung. Nach ersten Erkenntnissen wurde das Feuer von zwei brennenden Mülleimern ausgelöst, die am Gebäude standen. Das Feuer griff auf das Haus über.

Die Feuerwehrmänner bekämpften den Brand von aussen und drangen vorsichtig in das Gebäudeinnere ein. Dort befinden sich die Lagerräume des Modegeschäftes "Tommy Hilfiger", Etliche Kleidungsstücke wurden nach draussen befördert. Aus dem Gebäude, in dem sich auch Ferienwohnungen befinden, retteten die Einsatzkräfte ein Urlauber-Ehepaar, das sich bereits zum Schlafen hingelegt hatten ("Nach diesem Erlebnis werden wir wohl morgen wieder abreisen."). Verletzt wurde glücklicherweise niemand, weitere Personen haben sich nicht in dem Haus befunden.

Die informierte Mitarbeiterin des Geschäftes öffnete dann von der Kurpromenade aus die Eingangstür der Boutique, damit die Feuerwehr die Räumlichkeiten belüften konnte.


Die Boutique von "Tommy Hilfiger" musste nach dem Feuer komplett belüftet werden, auch das benachbarte Schuhgeschäft wurde durch die Rauchentwicklung in Leidenschaft gezogen. (Foto: René Kleinschmidt)

Insgesamt waren 71 Einsatzkräfte vor Ort, wie Gemeindewehrführer Stephan Muuss berichtet, darunter zehn Atemschutztrupps mit jeweils zwei Atemschutzträgern. Vorsorglich wurden auch zwei Rettungswagen, ein Notarztwagen und die FTZ Lensahn angefordert. Der amtierende Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand, Jörn Eckert (als 2. stv. Bürgermeister), eilte ebenfalls zur Brandstelle, um sich vor Ort zu informieren. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Es wird von Brandstiftung ausgegangen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. R.K.

Weitere Fotos folgen im Laufe des Tages ....

Link-Tipp: Kleiner Schwelbrand in Timmendorfer Restaurant löste Groß-Alarm für die Feuerwehren aus

Zum Foto oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Nach dem ersten Einsatz, der glimpflich ausgegangen ist, waren die Einsatzkräfte der Feuerwehren beim zweiten Feuer um Mitternacht richtig gefordert. (Foto: René Kleinschmidt/Copyright by RK-Pressebüro)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 2.4.14 01:40

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Sonntag, 31. Mai 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.