TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

5669441
Letzte Woche:
26836
Diese Woche:
19882
Besucher Heute:
461
Gerade Online:
88


Ihre IP:
34.204.193.85
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

17-jährige Lübeckerin wurde entführt und von der Polizei aus einer Wohnung in Travemünde befreit

Polizeibericht (Foto: Thorb .

Lübeck/Travemünde. Am vergangenen Montag (07.04.2014) teilte der türkisch stämmige Vater einer 17-jährigen Tochter in den Abendstunden mit, dass diese seit dem Morgen unbekannten Aufenthaltes und offenbar Opfer einer Entführung sei. Per SMS habe seine vermisste Tochter gegen Abend mitgeteilt, dass sie in den Morgenstunden auf dem Schulweg entführt worden sei. Ihr Handy habe sie in einem günstigen Moment an sich nehmen können. Danach brach der Kontakt ab.

Nach weiteren Ermittlungen und Lagekonkretisierung wurde am gestrigen Dienstag, 8. April 2014, die BAO (BesondereAufbauOrganisation) „Nurten“ eingerichtet. Neben Beamten der Bezirkskriminalinspektion und der Kriminalpolizeistelle Lübeck wurden die Verhandlungs- sowie Beratergruppe der Landespolizei alarmiert. Ein Lübecker Staatsanwalt war dauerhaft anwesend. Insgesamt wurden knapp 50 Beamtinnen und Beamte zusammengezogen.

Im Zuge intensiver, umfangreicher Ermittlungen und technischer Maßnahmen konnte die Vermisste gegen 20:40 Uhr in Lübeck-Travemünde in der dortigen Wohnung des 23-jährigen Tatverdächtigen nach Aufbrechen der Wohnungstür durch ein Ermittlungsteam und Beamten des Zivilen Streifenkommandos Lübeck unverletzt befreit werden. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und zum Zentralgewahrsam gefahren.

Die 17-jährige Lübeckerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen hinsichtlich des Verdachtes eines erpresserischen Menschenraubes dauern an. (SM/R.K./Foto: Thorben Wengert/pixelio.de)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 9.4.14 15:10

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 30. Mai 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.