TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7501680
Letzte Woche:
28204
Diese Woche:
11588
Besucher Heute:
3031
Gerade Online:
53


Ihre IP:
3.229.142.91
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

10.000 Blüten im „Blumenbrunnen“: Farbenfrohes Blütenmeer am Timmendorfer Platz

Blumenbrunnen

Timmendorfer Strand. Der Frühling erwacht in großen Schritten. Kleine Vorboten sind die frischen Farben der Stiefmütterchen vor dem alten Rathaus. Für die farbenfrohe Pracht ist der Pflanzenmarkt Rahlf aus Schürsdorf zuständig, der rund 10.000 Blüten für den mehrstöckigen Blumenschmuck auf dem runden Brunnen am Timmendorfer Platz gesponsert hat. Pünktlich zum Osterfest war der alljährliche „Blumenbrunnen“ fertiggestellt. Der Geschäftsführer der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH, Joachim Nitz freut sich auf diesen Farbtupfer: „Die Frühlingsdekoration ist Jahr für Jahr ein besonderes Highlight. Wir danken Herrn Rahlf, dass er wieder ein komplett neues Arrangement an Blumen zur Verfügung stellt.“

Der Bauhof setzte die besonderen Farbkombinationen am 16. April perfekt in Szene und verändert die Wasserfarbe des Brunnens in leuchtendes Grün. Hauptverantwortlich dafür war der stellvertretende Bauhofsleiter und Gärtner Sven Petersen, der auch jedes Jahr die Ideen entwickelt. Die Bepflanzung des Brunnes dauerte fast sechs Stunden. Insgesamt waren fünf Bauhofmitarbeiter, darunter auch die Tischler des Bauhofes, mit der perfekten Inszenierung beschäftigt.

Hunderte von Blumen und ausgefallener Sorten lassen sich bestens aus den Cafés oder beim Einkaufsbummel bestaunen. Je nach Wetterlage wird das Blumenmeer den Platz bis in den Mai schmücken.

Die Vorbereitungen dauerten wesentlich länger als die Bepflanzung vor Ort: Bereits im Oktober wurden die ersten Pflanzen in Kisten in die Erde gesetzt.

Gärtnermeister Wolfgang Rahlf vom gleichnamigen Pfanzenmarkt berichtet: „Wir mussten uns diesmal der schwankenden Witterung anpassen. Im Januar wurden die Pflanzen in die Wärme gestellt und aufgrund der milden Witterungslage Mitte Februar wieder zurück ins Kühlhaus.“ Anfang März ging es zurück in die Wärme. „Zum 1. April mussten die Pflanzen wegen der Witterung erneut bei 0,5 Grad Celsius in die Kühlung gestellt werden und in der 15. Kalenderwoche wieder zurück ins Warme, damit sie pünktlich zu Ostern in voller Blütenpracht stehen.“ Somit ist die jährliche Brunnenbepflanzung eine logistische Meisterleistung.

Auch andere Gemeinden haben bereits ihr Interesse an einer solchen, besonders schönen Frühjahrsbepflanzung beim Blumen- und Pflanzenmarkt in Schürsdorf angemeldet. Dazu sagt Wolfgang Rahlf: „Es gibt aber eben nur einen Timmendorfer Platz mit einem solchen großen Brunnen, wo wir es tatsächlich verwirklichen können.“

Insgesamt wurden rund 10.000 Blüten im Gesamtwert von circa 5.000 Euro eingeplanzt, draunter 1.600 Narzissenblüten der Sorte Golden Harvest, 4.000 Tulpenblüten, 3.200 Senetti cineraria, 130 Hyazinthen und 1.000 Narzissenblüten der zweifarbigen Sorte Jetfire.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Ein Blumenmeer aus 10.000 Blüten: Gärtnermeister Wolfgang Rahlf (von links), Sven Petersen vom Bauhof Timmendorfer Strand und Tourismuschef Joachim Nitz präsentieren den „Blumenbrunnen“ auf dem Timmendorfer Platz. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 18.4.14 18:25

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 27. Oktober 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.