TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6860350
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
23216
Besucher Heute:
3675
Gerade Online:
99


Ihre IP:
34.204.185.54
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Zwei Unfälle binnen kurzer Zeit erfordern drei Verletzte in der Gemeinde Ratekau

Polizeibericht (Foto: Arno .

Ratekau. Am Mittwoch, 30. April 2014, kam es auf der Landesstraße 309, in Höhe „Stückerbusch“, zu einem Unfall, bei dem ein Jugendlicher auf seinem Kraftrad schwer verletzt wurde. Kurz vor 17.00 Uhr befuhr der 16-Jährige mit seinem Leichtkraftrad die Landesstraße 309 von Techau kommend in Richtung Bad Schwartau. Direkt vor ihm fuhr ein Ratekauer mit seinem schwarzen VW Passat. Der 33-jährige Autofahrer musste in Höhe „Stückerbusch“ sein Fahrzeug stark abbremsen. Offenbar bemerkte der Kradfahrer dies zu spät und fuhr dem Passatfahrer auf. Hierbei stürzte er mit seiner schwarzen Yamaha auf die Gegenfahrbahn. Das Zweirad schleuderte dann in einen entgegenkommenden Audi eines 70-Jährigen (auch aus der Gemeinde Ratekau). Der Jugendliche kollidierte zum Glück nicht mit dem Audi. Er verletzte sich durch den Unfall im Rückenbereich und kam schwer verletzt in das Lübecker UKSH.

Die Autofahrer wurden nicht verletzt. An ihren Fahrzeugen entstanden Sachschäden (beim VW Passat geschätzt: 2000,- Euro und beim Audi: etwa 500,- Euro).

Für die Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme wurde die Landesstraße 309 in diesem Bereich bis 17.20 Uhr voll gesperrt.

Auch kurz nach 16.00 Uhr kam es zu einem Unfall mit verletzten Personen im Bereich Ratekau. An der Kreuzung Eutiner Straße/Hauptstraße/Dorfstraße hatte nach ersten Erkenntnissen eine 18-Jährige mit ihrem silbernen BMW die Vorfahrt eines 19-Jährigen Golffahrers missachtet. Sie fuhr auf der Ratekauer Hauptstraße in Richtung Techau und wollte die vorfahrberechtigte Eutiner Straße geradeaus überqueren. Zu der Zeit fuhr ein aus Lübeck stammender Autofahrer auf der Landesstraße 309 von Ratekau kommend in Richtung Pansdorf. Als sich dann der Fahrer eines schwarzen Golfs im Kreuzungsbereich befand, fuhr die BMW-Fahrerin mit ihrem Wagen an und es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Beide Beteiligte wurden leicht verletzt (beide: Kopf- und Nackenschmerzen) und in eine Klinik nach Neustadt gebracht. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und abgeschleppt. Der Gesamtsachschaden für beide Unfallwagen wird auf etwa 7500,- Euro geschätzt. (AD/Foto: Arno Bachert/pixelio.de)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 2.5.14 13:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Freitag, 16. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.