TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10185309
Letzte Woche:
19779
Diese Woche:
18310
Besucher Heute:
2173
Gerade Online:
72


Ihre IP:
18.207.129.175
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Udo Lindenberg rockte Timmendorfer Strand

Udo Lindenberg

Timmendorfer Strand. Ausnahmezustand und „Panik-Party“ im Maritim Seehotel in Timmendorfer Strand: Die Panik-WG von Kultrocker Udo Lindenberg hat zwei Wochen lang trainiert, geprobt und gefeiert, zwei exklusive Gangway-Shows gerockt und die Hotelwände zum Beben gebracht! Es war eine gigantische Show, die Kultrocker Udo Lindenberg in der vergangenen Woche am Donnerstag- und Freitagabend im ausverkauften Großen Saal des Maritim Seehotel ablieferte. Ingesamt 19 Musiker und sechs Tänzerinnen waren diesmal auf der Bühne zu sehen und zu hören.

Mittendrin statt nur dabei war auch eine junge Timmendorfer Schülerin: Die elfjährige Alina Kleinschmidt durfte zusammen mit „Kids on stage“ aus Düsseldorf mit der Rock-Legende auftreten und die beiden Songs „Wozu sind Kriege da?“ und „Honky Tonky-Show“ singen. Der stolze Vater, der mit dem Sänger und der Lindenberg-Crew befreundet ist, berichtet: „Am Dienstag erhielt ich einen Anruf aus der Panikzentrale, dass noch zwei, drei Kids zur Verstärkung des Kinderchors gesucht werden. Am Tag darauf ging es dann nachmittags mit meiner Tochter und Lilith und Emily (aus Selent) zu den Proben und bei der Generalprobe am Mittwochabend mit Udo auf die Bühne. Das Highlight waren natürlich die zwei Konzerte und der laute Applaus der Besucher.“

Das Publikum der insgesamt über 3.000 Zuschauer an den beiden Abenden war wieder bunt gemischt: Jugendliche Fans tummelten sich vor der Bühne genauso wie ältere Gäste auf der Empore und andersrum. Die Musik von Lindenberg ist zeitlos ... Am Donnerstagabend wurden übrigens Hollywood-Schauspieler Ralf Moeller und Boxer Luan Krasniqi unter den Gästen gesichtet und Sänger Max Herre sang als Special-Guest mit Udo „Bunte Republik Deutschland“.


Udo Lindenberg probte wieder in Timmendorfer Strand und gab zwei exklusive, familiäre Club-Konzerte im Großen Saal des Maritim Seehotels. (Foto: René Kleinschmidt)

Es ist bereits eine gute Tradition für die hundert Mann starke Panik-Crew, sich an der Ostsee für die bevorstehenden Tourneen vorzubereiten – und das ganze in familiärer Atmosphäre. So war es bereits 2003 inklusive öffentliche Generalprobe für seine Show „Atlantic Affairs“, aber auch 2004 und 2008 („Stark wie zwei“) sowie 2010 für den ersten „Rockliner“. Auf die dritte „Rockliner“-Fahrt ging es jetzt direkt im Anschluss nach den Timmendorfer Proben und Konzerte mit der „Mein Schiff 2“ und 2.000 Fans von Hamburg über Oslo und Kopenhagen nach Kiel. Im Juni stehen dann vier (fast) ausverkaufte Stadien-Konzerte in Düsseldorf und Leipzig vor rund 200.000 Zuschauern auf dem Terminkalender des Panikrockers. Mit dabei natürlich auch wieder - wie auch in Timmendorfer Strand: Nathalie Dorra und Ole Feddersen, die zwei Stimmen aus Lübeck.

Übrigens: Der Feueralarm im Hotel am Dienstagabend wurde natürlich nicht von Udos Zigarre ausgelöst (wie eine große Boulevard-Zeitung berichtete), sondern vom Bühnen-Nebel bei den Proben. Das bestätigte auch Gemeindewehrführer Stephan Muuss. Lothar Carbuhn, stellvertretender Hoteldirektor: „Das war ein PR-Gag von Bild.“ R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Kultrocker Udo Lindenberg klatscht Nachwuchssängerin Alina aus Niendorf nach dem gemeinsamen Auftritt ab, hier ein Foto von der Generalprobe am Mittwochabend. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 27.5.14 07:30

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 24. Februar 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.