TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

5660191
Letzte Woche:
26836
Diese Woche:
10352
Besucher Heute:
1492
Gerade Online:
84


Ihre IP:
34.204.168.209
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Live-Acts & Feuerwerk: Eröffnung der neuen Niendorfer Seebrücke mit Ministerpräsident und buntem Rahmenprogramm

Seebrücke Niendorf

Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Bereits nach neun Monaten Bauzeit steht die neue 185 Meter lange Seebrücke in Niendorf/Ostsee und vervollständigt als weiteres Highlight den Niendorfer Balkon. Der leitende Ingenieur Bernd Opfermann berichtet: „Wir haben viel Glück mit dem Wetter gehabt, so dass wir zügig durcharbeiten konnten und die Bauarbeiten nicht durch Sturm oder Eisgang behindert und verzögert wurden.“ Opfermann lobt vor allem Diplom-Ingenieurin Ria Fassbinder aus seinem Ingenieurbüro (b&o ingenieure), die drei Bereiche der neuen Seebrücke nach ihrem Design für unterschiedliche Nutzer eingeteilt hat. Im vorderen Bereich befindet sich ein Spielbereich für Kinder (entworfen vom Team der Firma SIK-Holzgestaltungs GmbH und der Werkstatt Lebensraum), im mittleren Teil ein Info-Bereich und im hinteren Drittel auf dem Brückenkopf ein Relaxbereich, der auch als Eventfläche genutzt werden kann. Tourismuschef Joachim Nitz spricht von einer „Erlebnis-Brücke für jung und alt“.

Am Samstag, dem 14. Juni, wird die neue Seebrücke um 14 Uhr von Ministerpräsident Torsten Albig offiziell eröffnet. Ihm zur Seite stehen Timmendorfer Strands Bürgervorsteherin Anja Evers, Ostholsteins Landrat Reinhard Sager und die stellvertretende Bürgermeisterin Gudula Bauer. Wenn das obligatorische Band durchgeschnitten wird, erwartet die Ehrengäste und Zuschauer eine besondere Überraschung, die an dieser Stelle noch nicht verraten wird.


Tourismuschef Joachim Nitz, Bürgervorsteherin Anja Evers (Mitte) und Gesine Lender, Veranstaltungsleiterin der TSNT GmbH, haben sich schon mit dem hölzernen Fischer angefreundet, im Hintergrund der (noch hochgefahrene) Badeeinstieg. (Foto: René Kleinschmidt)

Im Anschluss dürfen erstmalig alle Besucher das neue Schmuckstück begehen und die Besonderheiten der Brücke erkunden. So erleben die Gäste einen Kinderspielbereich mit Kinderspielgerüst und Rutsche, einen Informationsbereich mit Anlehnstelen und einen Brückenkopf in Fischform, der in Zukunft auch als Freilufttheater für Events genutzt wird. Dort sind auch Drehliegen zum Relaxen installiert.

Insgesamt umfasst die Seebrücke 37 Gründungspfähle, einen hochwertigen Holzboden, ein Geländer mit indirekter Beleuchtung und einen hydraulischen Badeeinstieg, der 80 cm tief in das Wasser abgesenkt werden kann. Die Gemeinde hat für den Bau insgesamt circa 1,87 Millionen Euro investiert, wobei sich das Land mit 50% Zuschuss aus dem EU-Förderprogramm „Zukunft Wirtschaft“ beteiligt hat.


Tourismuschef Joachim Nitz beim Probesitzen auf dem Brückenkopf, der zum Relaxen einlädt. Die restlichen, drehbaren Stühle bleiben bis zur Eröffnung eingepackt. (Foto: René Kleinschmidt)

Tourismuschef Joachim Nitz, Geschäftsführer der TSNT GmbH, freut sich über das neue Schmuckstück an der Ostsee: „Niendorf bekommt mit der neuen Seebrücke ein zukunftsweisendes Bauobjekt mit vielen interessanten Highlights, die in dieser Form einmalig sind.“ Weiter sagte er beim offiziellen Pressetermin: „So etwas baut man nur alle 47 Jahre und diese Brücke wird wahrscheinlich 100 Jahre halten.“ Die vorherige Brücke hat an gleicher Stelle 47 Jahre lang die Gäste und Urlauber über dem Wasser promenieren lassen (und zuvor gab es bereits eine Seebrücke in Niendorf). Pfingsten 2009 wurde „100 Jahre Seebrücke Niendorf/Ostsee“ groß gefeiert.


Rückblick: Der Abriss der alten Seebrücke und Bau der neuen Seebrücke startete im Herbst 2013 und fand zum Teil parallel statt. (Foto: René Kleinschmidt/Archiv)

Jetzt, fünf Jahre später, wird die Eröffnung der neuen Niendorfer Seebrücke gefeiert: Das gesamte Wochenende wird von einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm begleitet. So spielt im Anschluss an die Eröffnungszeremonie ab 15 Uhr unter anderem die Big Band des Ostsee-Gymnasiums unter der Leitung von Dr. Axel Ster und ab 20 Uhr die Band Move & Groove.

Ein besonderes Highlight bildet der große Gütezeichen-Nordbauern-Markt entlang des Niendorfer Balkons und der Promenade. 18 Aussteller zeigen eine vielfältige Auswahl regionaler Produkte und laden zum probieren ein. Zu finden sind unter anderen besondere Weinauslesen, Käsespezialitäten, Früchte, Gemüse, Backwaren, Fleisch- und Wurstwaren, aber auch Kräuter, Blumen und vieles mehr. Alle Betriebe tragen das Gütezeichen Schleswig-Holstein und stehen für ausgezeichnete Produkte direkt aus der Region.

Neben den regionalen Produkten des Nordbauern-Marktes sorgen die ansässigen Gastronomen mit herzhaften und süßen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl. In den Abendstunden wird am Samstag ab 23 Uhr ein großes Feuerwerk entfacht und die neue Seebrücke in ein buntes Farbenmeer wandeln.


Der Informationsbereich in der Mitte der neuen Seebrücke. (Foto: René Kleinschmidt)

Der Sonntag, 15. Juni, startet um 10 Uhr mit einem Freiluft-Gottesdienst mit Pastor Johannes Höpfner auf dem Niendorfer Balkon, gefolgt vom Shantychor Timmendorfer Strand, der um 11.30 Uhr seine maritimen Lieder präsentiert. Ab 15 Uhr spielt die Live-Band „Stay Tuned“, die nach einer kurzen Pause die Bühne ab 19 Uhr für „Mr. G and his Billyboys“ freimacht. Mit dieser schwungvollen musikalischen Begleitung kann bis 22 Uhr in den Abend getanzt und gefeiert werden. Durch das Programm führt Moderator René Kleinschmidt.


Torsten Albig, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, kommt am 14. Juni als Ehrengast zur Eröffnung der neuen Seebrücke nach Niendorf/Ostsee; rechts neben ihm Moderator René Kleinschmidt, der am Festwochenende durch das Programm führt.

Das perfekte Unterhaltungsprogramm für die kleinen Besucher bietet das gesamte Wochenende der Seepferdchen Kinderclub. Ulla Hiltafski und ihr Team bauen unter fachkundiger Leitung ab 11 Uhr zusammen mit den Kleinen eine eigene Seebrücke. Dazu werden Ostseefische gebastelt und zum Bewachen an der Brücke positioniert.

Gäste können die Feierlichkeiten zur Eröffnung der Niendorfer Seebrücke am Samstag von 14 bis 24 Uhr und am Sonntag von 10 bis 23 Uhr besuchen.

Übrigens als TV-Tipp: Einen Vorgeschmack gibt es bereits heute abend ab 19.30 Uhr im Schleswig-Holstein-Magazin im NDR Fernsehen, wenn Meteorologe Meeno Schrader den Wetterbericht aus Niendorf/Ostsee sendet! R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Der planende Ingenieur Bernd Opfermann zeigt auf sein neues Werk: Die Niendorfer Seebrücke. (Foto: René Kleinschmidt)

Rahmenprogramm:

Samstag, 14. Juni

ab 14 Uhr: Eröffnung mit Ministerpräsident Torsten Albig
ab 15 Uhr: Big Band des Ostsee-Gymnasiums unter der Leitung von Dr. Ster
20 bis 23 Uhr: Move & Groove Band
23 Uhr: Feuerwerk

… und außerdem:
von 11 bis 17 Uhr: Seepferdchen Kinderclub
von 14 bis 23 Uhr: Gütezeichen Nordbauern-Markt

Sonntag, 15. Juni
10 Uhr: Gottesdienst auf dem Niendorfer Balkon
11.30 bis 14 Uhr: Shantychor Timmendorfer Strand
15 bis 17.30 Uhr: Stay Tuned
19 bis 22 Uhr: Mr. G and his Billyboys

… und außerdem:
von 11 bis 17 Uhr: Seepferdchen Kinderclub
von 14 bis 22 Uhr: Gütezeichen Nordbauern-Markt

Moderation an beiden Tagen: René Kleinschmidt

Technische Daten:
- Länge der Seebrücke: 185 Meter
- Gründungspfähle: 37
- Holzverarbeitung der begehbaren Planken: Bongossi-Holz
- Holzverarbeitung des Geländers: Bilinga-Holz mit indirekter Beleuchtung
- Hydraulischer Badeeinstieg, der 80 cm tief ins Wasser abgesenkt werden kann
- Elemente aus feuerverzinktem Stahl
- Verweilstationen, Ruhebereich mit montierten Drehliegen, Informationsstelen, Spielbereich und ein multifunktionaler Brückenkopf

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 13.6.14 17:30

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 27. Mai 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.