TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7501668
Letzte Woche:
28204
Diese Woche:
11575
Besucher Heute:
3018
Gerade Online:
53


Ihre IP:
3.229.142.91
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Shanty-Festival Travemünde: Multimedia-Show „Lisa leuchtet“ am Samstagabend

"Lisa leuchtet"

Travemünde. Während in Niendorf/Ostsee am Timmendorfer Strand Tausende Musikbegeisterte die Jazz Baltica im Niendorfer Hafen besuchen, präsentiert die Kulturbühne Travemünde zum zweiten Mal das größte Shanty-Festival in Deutschland. Mehr als 30 Chöre auf sechs Live-Bühnen unterhalten an drei Tagen die Besucher. Und wieder mit dabei, die Fortsetzung aus dem letzten Jahr, das Licht-und Laserspektakel mit dem Namen „Lisa leuchtet“.

Vor einer in Deutschland einzigartigen Kulisse werden am Samstag, dem 28. Juni, ab circa 22.45 Uhr in der Trave-Mündung wieder tausende Besucher zum Träumen und Staunen eingeladen.

Produzent der Show, Stefan Koci aus Travemünde, greift auch in diesem Jahr wieder ganz tief in die Trickkiste. Nicht nur, dass das Travemünder Wahrzeichen, die ehrwürdige Viermastbark Passat, wieder Ausgangsposition für die Show ist, sondern auch die Kraweel „Lisa von Lübeck“ eine traumhafte Rolle auf dem Wasser spielt. Seit Wochen wird an der Umsetzung des wohl größten und technisch aufwendigsten Event gearbeitet, den es je an der Ostsee-Küste gegeben hat.

Im Einsatz sind unter anderem vier riesige „Laserkanonen“, bis zu 50 computergesteuerte Scheinwerfer und Pyro-Künstler Otto Reimers, der seine zauberhaften Feuerwerks-Effekte musiksynchron auf das Wasser und in den Himmel schießt.

Die Show hat einige Überraschungen für die Besucher zu bieten. Angefangen mit denen von Stefan Koci ausgewählten Musikelementen aus bekannten Filmen, wie zum Beispiel „Jurassic Park“ oder „Forrest Gump“, erleben die Besucher auch bekannten Ethno-Pop. Das Finale der Show wurde programmiert zu der Musik vom „Safri-Duo“. Die Einleitung der Show übernimmt der Veranstalter der Kulturbühne, Wolfgang Howestädt.

Zu Beginn wird der Pyro-Künstler Otto Reimers ein circa 300 Meter breites „Bild“ schießen. Dieses wird von drei Standorten (vor und neben der Passat) gezündet und besteht aus circa 2.000 Leuchtkugel innerhalb 2 Minuten.

Zehn Jahre ist es her, als die „LISA von Lübeck“ erstmals Wasser unterm Kiel spürte. Und dieser Geburtstag wird gebührend gefeiert. Circa acht Minuten nach Beginn der Show fährt die LISA vor die PASSAT. In diesem Moment sind beide Schiffe in den Schleswig-Holstein-Farben beleuchtet. Die Laser projizieren einen Licht-Teppich über dem Wasser und ein rot brennender Bengal-Feuer-Teppich wird vor der Passat zu sehen sein. Die Besucher werden eindrucksvolle, traumhafte Bilder zu sehen bekommen.

Am besten zu erleben ist das Spektakel auf der Travepromenade zwischen dem Lotsenturm und dem Anleger der MS Marittima. Besucher vom Priwall werden gebeten sich auf der Travemünder Seite rechtzeitig einen guten Platz zu sichern, denn die Licht-und Lasereffekte sind von der Priwall-Seite aus nicht zu sehen!

Die Multimedia-Show beginnt, wenn die Großfähre gegen 22.40 Uhr die Travemündung passiert hat. Danach wird die Trave für die Privat-Schifffahrt komplett durch die Wasserschutzpolizei gesperrt. Wenn der Sicherheitsbereich frei ist und alle mitwirkenden Boote ihre Plätze eingenommen haben, geht es los. Ab circa 22.50 Uhr werden dann alle Besucher des Shanty-Festivals für 20 Minuten zum Träumen eingeladen.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Anlässlich des Shanty-Festivals findet am Samstagabend die aufwendige Multimedia-Show „Lisa leuchtet“ in Travemünde statt. (Grafik: VA/Foto: Bernd Scheel/Möwenpost)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 28.6.14 12:10

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 27. Oktober 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.