TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

5657556
Letzte Woche:
26836
Diese Woche:
7679
Besucher Heute:
3938
Gerade Online:
140


Ihre IP:
3.230.154.129
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Start der Küstentour: Vorhang auf für den Medi-Circus in Timmendorfer Strand

Medi-Circus

Timmendorfer Strand. Der Medi-Circus geht auf Küstentour, den Anfang machen zwei Vorstellungen am Timmendorfer Strand. Am 21. und 22. August gastiert das Mitmach-Gesundheits-Theater für Kinder im Maritim Seehotel.

In der einstündigen Mitmach-Show geht es um Bewegung, gesunde Ernährung und Freude am Leben. Im Mittelpunkt steht Nanolino, der kleine Medicus und große Held des gleichnamigen Kinderbuch-Bestsellers, der die Kinder (zwischen sechs und zwölf Jahren) mit auf eine fantastische Reise durch die Wunderwelt des menschlichen Körpers nimmt. Der Medi-Circus, eine Initiative der Dietrich Grönemeyer Stiftung mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse, bringt alles unter einen Hut: Gesundheitsunterricht, Musik, Bewegung und Artistik – all das mit hohem Unterhaltungswert. Über die Identifikation mit dem kleinen Nano will der Medi-Circus Kinder spielerisch zu mehr Gesundheitsbewusstsein führen.

Der Medi-Circus basiert auf Prof. Dr. Dietrich Grönemeyers Gesundheitsmusical Der kleine Medicus und verbindet Gesundheitsunterricht mit guter Unterhaltung. Vor allem Kinder werden damit spielerisch zu mehr
Gesundheitsbewusstsein angeregt. Umgesetzt wird das Musical von einem hochkarätigen Ensemble rund um Regisseur Olaf Paschner.

Doch der Medi-Circus endet nicht mit dem roten Vorhang. Im Gegenteil. Mit dem Vorhang fällt erst der Startschuss: An jedem Spielort gibt es ein großes Angebot. So erwarten die Kinder interaktive Gesundheitsspiele auf der Wii, während sich Erwachsene bei verschiedenen Tests medizinisch informieren können.

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer plädiert in Publikationen und Vorträgen insbesondere für eine neue Wahrnehmung der Medizin in der Gesellschaft. Seit Jahren setzt er sich ein für die gesundheitliche Aufklärung. Er vertritt eine undogmatische Zusammenarbeit der verschiedenen Disziplinen zuwischen Hightech und Naturheilkunde – zum Wohle des Patienten. Eine seiner Forderungen: die Einführung von Gesundheitsunterricht und einer Stunde Sport an jeder Schule und jedem Tag. Er ist regelmäßiger Gastredner im Rahmen der Kinderuniversitäten.

Im November und Dezember 2012 erreichte der Medi-Circus mit seinen wichtigen Botschaften 52 Hessische Schulen und damit mehr als 5000 Schülerinnen und Schüler. Es folgte eine Küstentour an der Nord- und Ostsee im Juli 2013. Im September 2013 schließlich eroberte der Medi-Circus die Schulbühnen in Nordrhein-Westfalen und zog mehr als 10.000 Zuschauer in seinen Bann.

Die Auftaktveranstaltungen am Donnerstag, dem 21. August, und am Freitag, dem 22. August, beginnen jeweils um 17 Uhr (Einlaß ab 16 Uhr). Der Eintritt ist frei.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Dr. X vom „Medi-Circus“ erklärt, was man bei einem verstauchten Knöchel tun kann. (Foto: VA)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 20.8.14 14:51

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 26. Mai 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.