TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7466783
Letzte Woche:
27259
Diese Woche:
3377
Besucher Heute:
3377
Gerade Online:
110


Ihre IP:
3.236.232.99
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Musical-AG des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand bringt „Pretty Woman“ als Musical „Wild Women Do“ auf die Bühne

Wild Women Do

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Der Kultfilm „Pretty Woman“ mit Julia Roberts und Richard Gere kommt jetzt erstmalig als Musical auf die Bühne: Die Musical-AG des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand (OGT) unter Leitung von Petra Hilmer-Pieper präsentiert mit „Wild Women Do“ die 15. Inszenierung mit 50 Mitwirkenden.

Seit Juni wird ehrgeizig geprobt –zum Teil sogar in den Sommerferien, dazu gehört auch die Schülerband Ridiculous, die 16 Musiktitel einstudiert haben. Zum Teil wurden auch neue Texte für die Lieder geschrieben sowie andere Songs in die Geschichte mit eingebaut. Unterstützt wird das Team der Musical-AG auch von der Musikhochschule Lübeck: Die Tanzpädagoginnen Janessa Jenkins und Annika Willemsen studieren mit den Schülern die Choreografie ein. OGT-Praktikant Christopher Dippert gehört ebenso zum Team rund um Petra Hilmer-Pieper, die sich riesig auf die Premiere am 2. Oktober freut: „Wild Women Do, unser diesjähriges Musical, basiert auf der weltbekannten Romanze Pretty Woman, die 1990 zum Kinohit avancierte. Die Musical-Fassung ist von uns selbst geschrieben worden, somit ist die Präsentation dieser Story als Tanztheater eine Welturaufführung. Wir präsentieren zahlreiche Hits und Klassiker von Roy Orbison über Tom Jones und Natalie Cole, deren Titel ,Wild Women Do’ Namensgeber unseres Musicals ist, sowie Ed Sheeran, Suzie Quattro und viele mehr zum Mitsingen und Mitklatschen! Unser Ziel ist es, unserem Publikum einen unvergesslichen Abend zu bereiten!“


Über 50 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11 bis 13 wirken beim diesjährigen Musical des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand mit. (Foto: René Kleinschmidt)

Die weibliche Hauptrolle ist mit Phillina Zuther (18) und Henriette Wieck (16) doppelt besetzt. Die männliche Hauptrolle spielt der ehemalige Abiturient Carsten Höhn (20), der bereits zum dritten Mal in einer Hauptrolle auf der Bühne zu sehen ist. Der fiese Anwalt wird von Jan Gerrit Nitz und Sven Körner verkörpert (ebenfalls doppelt besetzt). Das sexy Kostüm, das Julia Roberts zu Beginn des Kultfilms trug, wurde übrigens speziell in den USA nachgeschneidert, genauso wie das rote Abendkleid, aus der Szene, in dem sie mit Richard Gere die Oper besucht. Außerdem kommen erstmals auch sogenannte Morphsuits (sehr enganliegende Ganzkörperanzüge) zum Einsatz.


Petra Hilmer-Pieper (rechts) stellte der Presse die Hauptdarsteller von „Wild Women Do“ vor: Henriette Wieck (links), Carsten Höhn und Phillina Zuther. (Foto: René Kleinschmidt)

„Die Geschichte ist unglaublich süß. Wer den Film gut findet, der findet das Musical noch viel besser und wird es lieben. Es gibt einiges Neues und einiges Altes,“ berichten die Hauptdarsteller und hoffen wieder auf ausverkaufte Vorführungen im Großen Saal des Maritim Seehotels in Timmendorfer Strand.

Insgesamt gibt es vier Aufführungen, die Donnerstag bis Sonntag, 2. bis 5. Oktober, jeweils um 19 Uhr beginnen. Die Karten kosten zwischen sieben und 13 Euro und sind ab sofort im Internet unter www.musicalogt.de sowie in den großen Pausen im Schulsekretariat erhältlich. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Proben für das Musical "Wild Women Do" in der Sporthalle des OGT in Timmendorfer Strand, in der Mitte Phillina Zuther als "Pretty Woman". (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 18.9.14 20:35

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Montag, 18. Oktober 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.