TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7645400
Letzte Woche:
28768
Diese Woche:
23519
Besucher Heute:
3206
Gerade Online:
74


Ihre IP:
54.198.139.112
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Auszeichnung fürs „Lebenswerk“: Umweltpreis 2013 der Gemeinde Scharbeutz für Herbert Boller

Umweltpreis 2013

Von René Kleinschmidt

Scharbeutz/Schürsdorf. Seit 1989 vergibt die Gemeinde Scharbeutz jährlich den Umweltpreis. Zielsetzung ist vorrangig natürlich der Gedanke, auch auf diesem Wege einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, indem mit diesem Preis besondere Aktivitäten und Projekte, zum Beispiel in den Bereichen des Natur- und Artenschutzes, des Landschaftsschutzes und der Landschaftspflege, aber auch zur Thematik der Abfallvermeidung und Abfallverwertung, gewürdigt werden.

Preisträger können Institutionen sein, Vereine und Verbände, Kindergärten oder Schulen oder insbesondere auch Einzelpersonen wie Herbert Boller aus Schürsdorf, der vor kurzem mit dem Umweltpreis 2013 ausgezeichnet wurde.
Nach einer zünftigen Einleitung durch die Jagdhornbläser Hemmelsdorf überreichte Bürgermeister Volker Owerien gemeinsam mit dem Umweltausschuss-Vorsitzenden Lars Hoffmann eine Urkunde, die mit dem Umweltpreis verbundenen 250 Euro sowie einen Nistkasten. Bollers Ehefrau Karin wurde mit einem Blumenkorb bedacht.

„Die Würdigung mit dem Umweltpreis hat natürlich auch den Leitgedanken, Beispiele zu geben und auch andere anzuregen, sich ebenfalls für die Belange des Umweltschutzes einzusetzen. Denn jeder Schritt in Sachen Umwelt- und Naturschutz, jede umweltbewusste Handlung, ist ein wichtiger Schritt und hat Auswirkungen, denn wie heißt es in einem afrikanischen Sprichwort so schön: ,Viele kleine Leute, in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern’. Ganz in diesem Sinne hat sich Herbert Boller nunmehr schon seit vielen Jahren engagiert,“ so Bürgermeister Volker Owerien. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass Herbert Boller bereits zum dritten Mal den Umweltpreis der Gemeinde Scharbeutz verliehen bekommen hat.

Boller bekam bereits 2004 den Umweltpreis für die Anlegung der Streuobstwiese am Windbergweg mit 56 alten Obstsorten, und 2008 als Mitglied der Jägerschaft Schürsdorf für die Herstellung einer Streublumenwiese und das Pflanzen von 2.000 Bäumen ausgezeichnet.

In diesem Jahr würdigten der zuständige Umweltausschuss Bollers neue Aktivitäten wie das Pflanzen von 100 neuen Bäumen, das Anbringen von Vogelnistkästen, das Aufschütten von Steinhaufen, die dann Unterschlupf für Eidechsen bieten können. Zu seinen Aktivitäten gehörte aber auch das Anbringen von blauen Wildrettern an den Straßenbegrenzungspfählen und sein ständiges Vorgehen gegen die giftigen Herkulesstauden.

„Diese Auszeichnung für Ihr ,Lebenswerk’, wie es ein Mitglied des Umweltausschusses genannt hat, soll natürlich keine Aufforderung sein, sich jetzt zur Ruhe zu setzen, sondern ganz im Gegenteil, wir brauchen Menschen wie Sie, die immer wieder mit positivem Beispiel vorangehen,“ so Owerien bei der feierlichen Übergabe des Umweltpreises 2013.
Herbert Boller bedankte sich recht herzlich und sagte ganz bescheiden: „Ich habe es nicht für mich gemacht, sondern für die Allgemeinheit und vorwiegend für die Jägerschaft, die manchmal völlig zu Unrecht einen schlechten Ruf in der Bevölkerung hat.“ R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Bürgermeister Volker Owerien (von links) und Umweltausschuss-Vorsitzender Lars Hoffmann überreichten den Umweltpreis 2013 mit Urkunde, Geldpreis und Geschenken an Herbert Boller. Seine Frau Karin freut sich mit ihm. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 29.10.14 19:50

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 04. Dezember 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.