TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7645436
Letzte Woche:
28768
Diese Woche:
23555
Besucher Heute:
3242
Gerade Online:
74


Ihre IP:
54.198.139.112
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Informationsveranstaltung zur Festen Fehmarnbeltquerung: Der Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. informierte seine Mitglieder

Infoveranstaltung

Scharbeutz. Wie ist der derzeitige Planungsstand bei Schiene, Straße und Tunnel der Festen Fehmarnbeltquerung? Wer ist für was zuständig? Wo kann ich mich informieren? Diese und weitere Fragen wurden am Freitag, 7. November 2014, von fachkundigen Referenten während einer Informationsveranstaltung des Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. (OHT) erläutert.

Der OHT führt mit neun Projektpartnern das INTERREG-Projekt Tourism Innovation Management Fehmarnbelt (TIM Fehmarnbelt) durch und ist darüber hinaus in seiner Funktion als touristischer Interessensvertreter ein wichtiger Partner, der sich in Bezug auf die Feste Fehmarnbeltquerung in vielen Gremien einbringt – wie z.B. dem Fehmarnbelt-Komitee und dem Dialogforum. Mit der heutigen Veranstaltung schuf der OHT eine Informationsplattform und ermöglichte seinen Mitgliedern einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen der zur Festen Fehmarnbeltquerung.

Zu Beginn des informativen Vormittages erläuterte Katja Lauritzen die derzeitigen Aktivitäten des OHT im Zuge der Kommunikation rund um die Feste Fehmarnbeltquerung. „Gerade im Vorfeld und während der Bauphase ist es von zentraler Bedeutung, eine zielgerichtete, imagebildende Kommunikation mit der Öffentlichkeit zu führen. Denn die Ostsee Schleswig-Holstein muss sich im Wettbewerb mit anderen Destinationen behaupten und auch weiterhin als attraktives Urlaubsziel wahrgenommen werden“ so Lauritzen. Deshalb befindet sich der OHT im regelmäßigen Austausch mit den Vorhabenträgern und plant Kommunikationsmaßnahmen, um die Leistungsträger in der Region über das Projekt zu informieren. Diese sollen als Multiplikator die Informationen an die Gäste weitergeben.

Im weiteren Verlauf berichtete Maja Weihgold, Sprecherin für Großprojekte bei der DB Projektbau GmbH, über den aktuellen Planungsstand bei der Schienenanbindung. Aktuell erfolgt die Vorplanung auf Basis des Ergebnisses aus dem Raumordnungsverfahren, die bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein soll. Die Landesregierung hatte im Mai den Neubau einer Bahntrasse entlang der Bäderorte in der Lübecker Bucht empfohlen, um diese vom Güterzugverkehr zu entlasten. Aktuell sind für die Deutsche Bahn AG zwei Herausforderungen im Projekt maßgeblich: das Thema Arten- und Naturschutz und die Fehmarnsundquerung.

Durch eine Vertreterin des Projektträgers Femern A/S, Ulrike Schenka, erhielten die Zuhörer einen Einblick in den aktuellen Planungsstand des Tunnel-Bauvorhabens sowie die Baulogistik. Bereits im Jahr 2015 beginnen die ersten Nassbaggerarbeiten auf Fehmarn. Die Fertigstellung des Tunnels ist für Ende 2012 geplant. Svenja Piehl vom Landesbetrieb für Straßenbau Schleswig-Holstein erläuterte abschließend den Ausbau der B 207.

Weitere Informationen zum Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. erhalten Sie unter www.ostsee-business.de und telefonisch unter 04503-88850. (PM/R.K.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken): Maja Weihgold (Deutsche Bahn AG, von links nach rechts), Katja Lauritzen (OHT), Ulrike Schenka (Femern A/S), Svenja Piehl (LBV) und Sibylle Kiemstedt vom Kreis Ostholstein. (Foto: OHT)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 8.11.14 18:20

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 04. Dezember 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.