TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7645429
Letzte Woche:
28768
Diese Woche:
23548
Besucher Heute:
3235
Gerade Online:
68


Ihre IP:
54.198.139.112
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Benefiz-Hallenfußball-Turnier „Helfer helfen“ in Timmendorfer Strand: 3.853,56 Euro für Kinderhospiz „Sternenbrücke“

Spiess u. Hoor

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Am 2. November fand das zweite Benefiz-Hallenfussballturnier „Helfer helfen…“ mit Mannschaften von verschiedenen Rettungs- und Hilfsorganisationen in der Großsporthalle in Timmendorfer Strand statt und Veranstalterin Sarah Spiess ist mehr als zufrieden: „Ich bin sehr stolz, die Summe des letzten Jahres getoppt zu haben und dem Hamburger Kinderhospiz Sternenbrücke in diesem Jahr die Summe von 3853,36 Euro überreichen zu können.“

Kurz vor Turnierbeginn musste Sarah Spiess, die das Benefiz-Turnier zum zweiten Mal gemeinsam mit Adele Hoor organisiert hat, allerdings ordentlich schwitzen und die Aufregung stieg: „Da am späten Donnerstagabend eine Mannschaft abgesagt hat, musste ich kurzfristig Ersatz finden. Da dies bei Hilfsorganisationen bezüglich des Schichtdienstes sehr schwer ist und ich bis Samstagmorgen noch keinen Ersatz gefunden hatte, sind meine Mannschaftskolleginnen von den Beachgirls des EHCT 06 zum Glück kurzfristig eingesprungen. Die Mädels und Jungs haben sich wirklich super geschlagen und ich bedanke mich nochmals für die spontane Zusage!“

Trotz weniger Zuschauer als im Vorjahr waren die Organisatoren mit dem Gesamtverlauf des Turniers mehr als zufrieden: „Es waren wieder spannende Spiele, heiße Zweikämpfe und zum Schluß gab es einen verdienten Sieger.“ Die IHK Lübeck erkämpfte sich ohne ein einziges Gegentor den Turniersieg und erhielt somit das erste Mal den neu gestifteten Wanderpokal.

Im nächsten Jahr soll es ein drittes Turnier unter dem Motto „Helfer helfen“ geben. „Die Mannschaften waren sehr zufrieden und viele haben direkt nach Turnierende Interesse geäußert, im nächsten Jahr wieder teilzunehmen,“ berichtet Veranstalterin Sarah Spiess, die selber im Rettungsdienst tätig ist.

Die signierten Fußballschuhe von Weltmeister Bastian Schweinsteiger gingen bei einer Versteigerung für den guten Zweck für 225 Euro an Gerrit Schöning (Anwärter der Berufsfeuerwehr Lübeck), als er sich spontan dazu entschlossen hatte mitzubieten. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Die Organisatoren des Benefiz-Hallenfußball-Turniers „Helfer helfen“, Sarah Spiess (links) und Adele Hoor, freuen sich über den Erlös in Höhe von 3.853,56 Euro, der an das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ überwiesen werden konnte. (Foto: Lena Massa)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 10.11.14 13:25

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 04. Dezember 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.