TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6863452
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
26403
Besucher Heute:
3090
Gerade Online:
75


Ihre IP:
34.239.150.57
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Treibt ein Feuerteufel sein Unwesen in Scharbeutz-Haffkrug? Feuerwehr rettet Reetdachhaus

Foto: DS

Die Gemeinde Scharbeutz hat eine Belohnung von 3.000 Euro ausgesetzt.

Scharbeutz. In der Nacht von Freitag auf Samstag brannte in der Strandallee in Scharbeutz ein reetgedecktes Strandkorbvermieterhaus. Um 0.22 Uhr wurde die Feuerwehr Scharbeutz zu einem Feuer eines reetgedeckten Strandkorbvermieterhauses alarmiert. Nach wenigen Minuten waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort.

Passanten hatten mit ersten Löschversuchen das Feuer eindämmen wollen, aber das Feuer breitete sich schnell von der Traufe bis zum First des reetgedeckten Dachstuhls aus.

„Der erste Atemschutztrupp ist sofort mit unserem Fog-Nail und einer Leiter zur Brandbekämpfung vor, um das Feuer im Reet möglichst schnell zu löschen“, so Einsatzleiter Sebastian Levgrün von der Feuerwehr Scharbeutz. Das Fog-Nail ist ein Spezialgerät zur Erzeugung von feinem Sprühnebel, mit Hilfe der Lanze kann man durch das Reet stechen und der Sprühnebel erstickt die Flammen unter dem Reet.

„Wir konnten ein Ausbreiten auf den gesamten Dachstuhl verhindern und haben das Standkorbvermieterhaus retten können“, so Levgrün weiter.

Nach rund einer Stunde konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken. Am Samstagmorgen wurde die Feuerwehr Scharbeutz erneut gefordert. Ein piepender Rauchmelder in der Wohnung gab Anlass zur Alarmierung. Der Grund war Essen auf dem Herd, die Wohnung wurde belüftet und an die Bewohnerin übergeben.

Gerade auf der Wache angekommen wurden die Feuerwehren Haffkrug und Scharbeutz erneut zur alten Brandstelle vom Freitag, den 17. April 2015, nach Haffkrug in die Strandallee alarmiert. Mehrere Anrufer haben eine Rauchentwicklung in der Brandruine wahrgenommen und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Das Toilettenhaus war in der Nacht von Donnerstag auf Freitagnacht komplett nieder gebrannt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Dachstuhls festgestellt. Zur Brandbekämpfung wurden 2 Atemschutztrupps und der Wasserwerfer vom Teleskopmastfahrzeug eingesetzt.

Nach umfangreichen Nachlöscharbeiten konnten alle eingesetzten Kräfte wieder einrücken. Für den Feuerwehreinsatz wurde die B 76 im Bereich der Strandallee komplett gesperrt.

Die Gemeinde Scharbeutz hat für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter(s) führen, eine Belohnung in Höhe von 3.000 Euro ausgesetzt. (PM FFS/R.K./Foto: DS)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 18.4.15 15:45

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 17. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.