TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6863433
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
26384
Besucher Heute:
3071
Gerade Online:
98


Ihre IP:
34.239.150.57
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Neubau des sky-Marktes in Haffkrug: Bauherr will Arbeiten wieder aufnehmen - Eröffnung zu Ostern?

Baupläne

Von René Kleinschmidt

Scharbeutz/Haffkrug. Der Scharbeutzer Bürgermeister Volker Owerien und Vertreter der Coop eG haben jetzt zum Pressegespräch ins Rathaus eingeladen, um mit Fakten zu informieren und Gerüchte aus der Welt zu schaffen, die derzeit um den noch nicht fertiggestellten sky-Markt in Haffkrug kursieren.

Gerüchte, der Investor sei insolvent oder die Coop hätte den Mietvertrag gekündigt, wurden zurückgewiesen. Bürgermeister Owerien betonte dabei auch, dass der Bauherr (die Firma Bau-Kontor Lange, Anm. d. Red.) bisher immer als seriöser Partner gegolten hat. Verärgert sei die Bevölkerung vor allem darüber, dass die Einkaufssituation in Haffkrug mangelhaft ist. Bisher wurden bereits mehrere Fertigstellungs- und Eröffnungstermine genannt, erst für November 2014, dann für den 31. Juli und schließlich sollte eine Eröffnung des Einkaufsmarktes im September erfolgen. Bis jetzt hat der Markt inzwischen ein Dach, aber weder Türen noch Fenster, ein genauer Eröffnungstermin ist weiterhin ungewiss.

Am 1. Oktober, dem Tag, an dem Bürgermeister Volker Owerien zum Pressegespräch eingeladen hat, erhielt er eine Mail von Bauherr Jens Lange: „Nachdem wir eine umfassende Auseinandersetzung, welche nichts mit dem Bau in Haffkrug zu tun hat, beendet haben, können wir jetzt das Bauvorhaben fertigstellen.“ Mit dem Mieter (also mit der Coop) seien entsprechende Gespräche geführt wurden, so dass innerhalb der nächsten zehn Tage ein detaillierter Fertigstellungstermin verbindlich bekanntgegeben werden kann.

Michael Fuljahn, Projektentwickler Immobilien bei Coop, bestätigte, dass es wieder konkrete Gespräche mit dem Investor gibt, glaubt aber nicht, dass so schnell ein Bauzeitenplan stehen kann. „Für uns ist es wichtig, dass das Gebäude winterfest ist,“ so Fuljahn.

„Wenn alle Handwerker wieder ihre Arbeit aufnehmen, könnte der Markt in etwa zwei Monaten fertiggestellt sein,“ meint Björn Bannow, Coop-Regionsleiter Nordost. Wenn das Gebäude erst einmal fertig und übergeben ist, braucht das Unternehmen noch etwa zwei Wochen für das Einrichten.

„Für uns ist es eine fatale Situation, die unsere Firma leider in Mißkritik gebracht hat, aber wir halten an dem Projekt in Haffkrug fest,“ so Fuljahn und Bannow unisono. „Sky selbst hat mit den Problemen nichts zu tun, wir sind nur Mieter im künftigen Markt. Wir halten leider im Moment nicht das Heft des Handelns in der Hand.“ Kühltruhen, Regale und vieles mehr waren für den neuen sky-Markt schon bestellt und sind nun zwischengelagert, genauso wurden bereits Mitarbeiter gesucht, wie die beiden Herren von Coop bestätigten.

Bei dem Projekt handelt es sich momentan um zwei unfertige Komplexe, wie der Scharbeutzer Bürgermeister erklärt, zum einen das Gebäude und zum anderen der Parkplatz: „Am 15. Juni erfolgte bereits eine technische Abnahme des zukünftigen sky-Parkplatzes, allerdings mit einzelnen Mängeln.“

Zum Gebäude, das den sky-Markt mit 1.200 Quadratmeter Verkaufsfläche und einen Bäcker sowie einen Postshop mit Lotto-Toto beherbergen soll, wäre laut Bürgermeister die beste Lösung, Einvernehmen zu erzielen, um die Maßnahme fertigzustellen, statt zu kündigen (oder Verträge rückgängig zu machen), was mit Klage, etc. behaftet wäre.

Bürgermeister Volker Owerien rechnet derzeit mit Ostern 2016 als neuer Eröffnungstermin und sucht für den Container mit Post-Shop, Lotto-Toto und Minisortiment, der momentan als „Notlösung“ auf dem Parkplatz aufgestellt ist, übergangsweise neue Räumlichkeiten in der Nähe des Seebrückenvorplatzes. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Michael Fuljahn, Coop-Projektentwickler Immobilien (von links), Bürgermeister Volker Owerien und Coop-Regionsleiter Björn Bannow (Region Nordost) hoffen auf eine baldige Fertigstellung des „sky-Marktes“ in Haffkrug. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 7.10.15 15:25

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 17. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.