TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10517756
Letzte Woche:
30611
Diese Woche:
31950
Besucher Heute:
321
Gerade Online:
59


Ihre IP:
34.239.158.223
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

„Red Army – Legenden auf dem Eis“: Benefizvorführung zugunsten des Eishockeysports

Beach Boys go Movie Star

Bad Schwartau/Timmendorfer Strand. Am Sonntag, dem 8. November, heißt es ab 11 Uhr „Beach Boys goes Movie Star“! Präsentiert wird im Kino Movie Star Bad Schwartau an diesem Tag der Film „Red Army - Legenden auf dem Eis“ von Garbe Polsky. Einlass ist ab 10.30 Uhr.

Der knapp anderthalbstündige, 2014 in den USA und Russland gedrehte Film (FSK 0) spielt zu Zeiten des Kalten Krieges. Eishockey war in der damaligen Sowjetunion die Sportart Nummer eins. In der Nordamerikanischen Hockey-Liga, der NHL, floss schon damals mehr Geld, doch trotz entsprechend lukrativer Angebote wechselte kaum ein Star aus der Sowjetunion in die USA.

In „Red Army“ zeigt Regisseur Polsky, wie die Machthaber in der kommunistischen Sowjetunion verhinderten, dass ihre besten Spieler in das Land des „Klassenfeindes" wechselten.

Präsentiert wird der Streifen vom EHCT06 e.V. und von FIETS e.V. (Fanitiative für Eishockey in Timmendorfer Strand) aus Timmendorfer Strand. Und das hat folgenden Hintergrund: Der einzige aktive Eishockeyverein aus Schleswig-Holstein, der EHCT06 e.V., geht mit Hilfe von FIETS e.V. neue Wege, um ein in Timmendorfer Strand neues Projekt auf die Beine zu stellen und dieses somit finanziell zu unterstützen. Ein Eishockey-Nachwuchs Camp am Timmendorfer Strand soll für alle „Kufencracks“ und die, die es werden wollen, die Gelegenheit geben, sich mit anderen zu messen und verschiedene Trainingsmethoden kennenzulernen - und das Ganze auf „heimischen Eis“ im ETC (Eishockey und Tennis Centrum), Am Kurpark.

Jeder kann dabei helfen, dass dieses Camp startet. Die Einnahme jeder verkauften Eintrittskarte unterstützt direkt diesen Zweck. Der Eintritt kostet 6,50 Euro für erwachsene Zuschauer und 5 Euro für Kinder bis 12 Jahre.

Unter allen Kinobesuchern werden noch 2 Eintrittskarten für ein Ligaspiel der „Beach Boys“ verlost.

Vorverkaufsstellen sind das „Movie Star“ Kino Bad Schwartau und das ETC bei Heimspielen der 1. Mannschaft. Alle Informationen erhält man auch unter www.ehct06.de und auf der Facebookseite von FIETS e.V. unter facebook.com/fietsev. Kartenreservierung sind auch möglich unter 0451/284349 (Anrufbeantworter).

Mitorganisator Michael Bertz, Schatzmeister von FIETS e.V., dazu: „Meine Frau und ich hatten zusammen die Gelegenheit, über das Kommunale Kino Bad Schwartau, eine Benefizveranstaltung im Kino Movie Star Bad Schwartau miterleben und durch unseren Besuch unterstützen zu können. Natürlich war dort sofort die Idee geboren, so etwas auch einmal mit unserem gemeinnützigen Verein FIETS e.V., für den Eishockeynachwuchs durchzuführen. Dank der großzügigen Unterstützung von Movie Star Betreiber Lars-Roman Paech sind wir nun in der Lage, dieses Event durchzuführen und hoffen auf rege Teilnahme und viele Kinobesucher. Vor und nach der Vorführung stehen Spieler des Nachwuchses und der 1. Mannschaft sowie die Abteilungen der Vereine für ein persönliches Kennenlernen und Gespräch zur Verfügung. Für einen kleinen Snack zur Mittagszeit ist auch gesorgt. Einen schönen Vormittag im Kino verbringen und damit auch noch eine gute Sache unterstützen? Wir finden, das ist eine tolle Sache!“ (SE/der reporter)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Hoffen auf viele Zuschauer, die mit ihrem Besuch der Filmvorstellung den Eishockeysport unterstützen: Markus Nägele, Verteidiger der Beach Boys (vordere Reihe v.r.), Goalie Kevin Beech, Trainer Martin Williams sowie Kinobetreiber Lars-Roman Paech (hinten l.) und FIETS-Schatzmeister Michael Bertz. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 7.11.15 13:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 18. Mai 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.