TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6706713
Letzte Woche:
27991
Diese Woche:
14763
Besucher Heute:
2115
Gerade Online:
58


Ihre IP:
3.237.178.91
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Bürgerentscheid zur Trinkkurhalle in Timmendorfer Strand: Nur 27,93 % Wahlbeteiligung, 48,25 % für JA & 51,75 % für NEIN

Quelle: Rathaus

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Am heutigen Sonntag, dem 20. Dezember, waren 7.715 wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Timmendorfer Strand aufgerufen, um eine mögliche gastronomische Nutzung in der Trinkkurhalle von Timmendorfer Strand abzustimmen. Um 18 Uhr wurden die sieben Wahllokale der Gemeinde geschlossen. Bis dahin konnte man beim Bürgerentscheid die Frage "Sind Sie für den Erhalt der kulturellen Nutzung der Trinkkurhalle für die Allgemeinheit ohne gastronomische Nutzung?" mit JA oder NEIN beantworten.

Die Wahlbeteiligung fiel insgesamt - wie zuvor von vielen erwartet - sehr gering aus: Lediglich 27,93 % machten von ihrem Stimm- und Wahlrecht Gebrauch! Die Mehrheit und Mindestzahl (1.542 Ja-Stimmen) wurde ausserdem nicht erreicht.

Nachdem gegen 19.30 Uhr alle sieben Wahllokale ausgezählt waren, stand das vorläufige Endergebnis fest: 48,25 % (1.033 Stimmen) votierten für JA, 51,75 % (1.108 Stimmen) für NEIN! Damit hat die Bürgerinitiative ihr Ziel, das der IST-Zustand erhalten bleibt, knapp verfehlt! Außerdem wurde noch nicht einmal die erforderliche Mindestanzahl von Stimmen erreicht, denn dann hätten mindestens 1.542 Stimmen für JA stimmen müssen! Damit ist die Bürgerinitiative mit ihrem Bürgerentscheid zum Erhalt der Trinkkurhalle ohne gastronomische Nutzung gescheitert.

Nach dem vorläufigen Endergebnis, das am Montag, dem 21. Dezember, um 16 Uhr vom Gemeindewahlausschuss im Rathaus geprüft und festgestellt wird, sagte Timmendorfer Strands Bürgermeisterin Hatice Kara gegenüber TiNi24.de: "Die Gemeinde kann jetzt, nachdem der Bürgerentscheid, ein demokratisches Mittel der Bürgerinnen und Bürger, gescheitert ist, weiter planen!"

Hier die einzelnen Ergebnisse aus den Wahllokalen (nach Eingang der Ergebnisse):

Als erstes Wahllokal meldete sich der Jugendgruppenraum Groß Timmendorf im Rathaus: 27,84 % (27 Stimmen) stimmten hier für JA, 72,16 % (70 Stimmen) für NEIN!

Das zweite Wahllokal (Jugendgruppenraum Hemmelsdorf) hatte kurz danach ausgezählt: 46,81 % (44 Stimmen) votierten für JA, 53,19 % (50 Stimmen) für NEIN!

Das dritte Ergebnis kam aus dem Pastor-Pfeiffer-Haus in Timmendorfer Strand: Hier stimmten 50,31 % (244 Stimmen) für JA, 49,69 % (241 Stimmen) für NEIN!

Danach folgte das Ergebnis aus dem Wahllokal in der GGS Strand Europaschule: In diesem Bezirk stimmten 47,53 % (231 Stimmen) für JA und 52,47 % (255 Stimmen) für NEIN!

Als fünftes Wahllokal meldete sich das Friedrichsruh aus Niendorf: 53,67 % (139 Stimmen) für JA, 46,33 % (120 Stimmen) für NEIN!

Im Haus des Kurgastes Niendorf/Ostsee stimmten 44,63 % (133 Stimmen) für JA, 55,37 % (165 Stimmen) für NEIN!

Das letzte Wahllokal (Bahnhof Timmendorfer Strand) hat etwas länger mit dem Auszählen der Stimmzettel benötigt: Hier stimmten 50,95 % (215 Stimmen) mit JA, 49,05 % (207 Stimmen) mit NEIN! R.K.

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 20.12.15 19:35

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Freitag, 05. März 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.