TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10730254
Letzte Woche:
27354
Diese Woche:
20056
Besucher Heute:
2678
Gerade Online:
52


Ihre IP:
3.236.83.154
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Rotarier packten wieder Nikolaus-Pakete f├╝r polnische Kinder

Nikolaus-Pakete

Von Ren├ę Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Bereits zum 12. Mal haben Mitglieder des Rotary Clubs zum Nikolaustag P├Ąckchen gepackt und nach Oswiecim/Auschwitz gebracht.

In diesem Jahr sind es insgesamt 215 P├Ąckchen f├╝r Sozialwaisen, die von einer Kirchengemeinde der Salesianer betreut werden. Die Kirche der Salesianer ist in einem ehemaligen Wohnblock der SS-Wachmannschaften des Stammlagers Auschwitz untergebracht. Weiterhin wird eine Zwergschule bedacht, die in einem sozial schwach strukturierten Stadtteil von Oswiecim liegt, ein Kinderwohnheim und eine Schule f├╝r geistig und k├Ârperlich behinderte Kinder. Diese Schule pflegt eine lebendige Schulpartnerschaft mit der Steinfeldschule in M├Âlln.

Beteiligt an der Aktion sind die Rotary Clubs L├╝becker Bucht-Timmendorfer Strand, Ratzeburg-Alte Salzstrasse und Grevesm├╝hlen. Der polnische Partner f├╝r diese Aktion ist der Rotary Club Oswiecim. Im Rahmen der Aktion wurden im Laufe der letzten zw├Âlf Jahre fast 2.225 P├Ąckchen im Wert von insgesamt rund 55.000 Euro verschickt.

ÔÇ×Die Frage, ob solche sozialen Aktionen f├╝r Polen immer noch n├Âtig sind, muss deutlich mit ,JaÔÇÖ beantwortet werden,ÔÇť so die Timmendorfer Rotarier, die insgesamt 68 Pakete im Wert von jeweils rund 25 Euro beisteuerten und Ende November offiziell f├╝r den Weitertransport nach Polen ├╝bergeben haben. ÔÇ×Im gerade zur├╝ckliegenden Wahlkampf in Polen wurde die Einf├╝hrung eines Mindestlohns von drei Euro diskutiert. Zudem wird sich die politische Entwicklung in Polen auch auf das deutsch-polnische Verh├Ąltnis auswirken und solche Aktionen der Sympathie und der Solidarit├Ąt weiterhin notwendig machen,ÔÇť berichtet Dietrich Klindwort, erster Vorsitzender des Hilfs-Fonds. Und Richard P├╝ritz, Polen-Beauftragter des Distrikts 1940, erg├Ąnzt: ÔÇ×Gerade an diesem deutsch-polnischen Geschichtsort Auschwitz sind solche Projekte besonders sinnvoll.ÔÇť

Bei der ├ťbergabe waren auch Dr. Hans-Eckhard Tribess als Koordinator und Eicke Hasselbach, Sekret├Ąr des Rotary Club L├╝becker Bucht, dabei. Rechtzeitig zum Nikolaustag wurden die Pakete in Polen ├╝bergeben. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergr├Â├čern bitte anklicken!): Dietrich Klindwort (von links), Eicke Hasselbach, Richard P├╝ritz und Dr. Hans-Eckhard Tribess (Rotary Club L├╝becker Bucht-Timmendorfer Strand) mit einem Teil der 68 Nikolaus-P├Ąckchen, die f├╝r polnische Kinder gepackt wurden. (Foto: Ren├ę Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir ver├Âffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht ver├Âffentlicht! F├╝r den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschlie├člich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 23.12.15 13:51

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 22. Juni 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.