TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

5837528
Letzte Woche:
25709
Diese Woche:
3641
Besucher Heute:
3642
Gerade Online:
105


Ihre IP:
3.226.97.214
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Feuerwehr-Streit beschäftigt auch die Politik in Timmendorfer Strand: Feuerwehrbedarfsplan wird jetzt überprüft

Gemeindewappen

Timmendorfer Strand. Am 1. März stimmte die Mehrheit der Mitglieder des Hauptausschusses für einen Dringlichkeitsantrag der Fraktionen WUB und Neue Perspektive, den bereits beschlossenen Feuerwehrbedarfsplan erneut zu überprüfen.

Die Dringlichkeit ergibt sich nach Auffassung der Antragsteller aus dem Umstand, dass aufgrund der Beschlusslage vom 16. Juni 2015 Entscheidungen getroffen wurden und zur Ausführung anstehen, die nach den Erkenntnissen der Jahreshauptversammlung der Gemeindewehr vom 19. Februar (TiNi24.de berichtete ausführlich) den aktuellen sachlichen und wirtschaftlichen Bedürfnissen der Feuerwehren der Gemeinde Timmendorfer Strand nicht zwingend entsprechen und darüber hinaus die offenkundig bestehenden Missstände der Ortswehren untereinander verschärfen, wodurch der reibungslose Ablauf innerhalb der Feuerwehr und dadurch der Brandschutz der Gemeinde beeinträchtigt werden kann.

In dem Antrag heißt es wörtlich: „Die Verwaltung wird beauftragt, gemeinsam mit der Feuerwehr Timmendorfer Strand, den Feuerwehrbedarfsplan 2015 auf seine sachliche und wirtschaftliche Richtigkeit zu überprüfen und die Erkenntnisse zur Beratung unverzüglich, spätestens jedoch bis Ende März, vorzulegen. Sämtliche Planungen und Ausführungen sowie Auftragsvergaben, die auf dem derzeitigen Feuerwehrbedarfsplan 2015 basieren, sind bis auf weiteres zurückzustellen.“

Zur Begründung des Dringlichkeitsantrages heißt es von WUB und Neue Perspektive: „Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Gemeindewehr Timmendorfer Strand wurde aus den Redebeiträgen deutlich, dass ein erheblicher Erörterungsbedarf zwischen den Wehren der Gemeinde Timmendorfer Strand untereinander als auch zwischen Feuerwehr und Verwaltung besteht. Offenkundig bestehen gravierende Auffassungsunterschiede zu den aus dem Feuerwehrbedarfsplan 2015 abzuleitenden Maßnahmen und Investitionen, zu nennen sind Themen wie u.a. Erwerb und Zuordnung von Feuerwehrfahrzeugen und Errichtung von Feuerwehrgerätehäusern der Wehren Hemmelsdorf, Groß Timmendorf und Timmendorfer Strand.

Die erheblichen Unmutsäußerungen in der Versammlung am 19. Februar lassen den Schluss zu, dass vor der Schaffung von Fakten - sei es Erwerb eines Fahrzeugs oder Beginn oder Fortsetzung von baulichen Maßnahmen - eine von allen Ortswehren getragene und von der Verwaltung auf sachliche und wirtschaftliche Richtigkeit überprüfte Planung für die Zukunft der Feuerwehr für die nächsten zehn Jahre vorgelegt wird. Dabei sind aus der Sicht der antragstellenden Fraktionen auch die neuen Erkenntnisse der Alarmierungssoftware Cobra 4 zu berücksichtigen.“

Auch die CDU stimmte dem Antrag zu, so sagte Gudula Bauer: „Es gibt klar Abweichungen zum beschlossenen Feuerwehrbedarfsplan und es macht Sinn, diesen zu überarbeiten und zu überdenken. Wir brauchen eine schnelle Lösung.“

Am 16. März soll ein internes Gespräch zwischen Feuerwehr, Bürgermeisterin Hatice Kara und Ordnungsamtsleiterin Kerstin Hartz stattfinden. R.K.

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 8.3.16 17:30

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Montag, 13. Juli 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.