TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6853249
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
15993
Besucher Heute:
889
Gerade Online:
89


Ihre IP:
3.238.174.50
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Jubiläum in Timmendorfer Strand: 10 Jahre Polo-Sport und „1. Deutsche Beach Polo Meisterschaften 2016“

Beach Polo

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Seit inzwischen zehn Jahren finden in Timmendorfer Strand alljährlich die „Beach Polo-Turniere“ neben der Maritim Seebrücke statt. „Aus einer kleinen Idee ist ganz schnell eine große Sport-Veranstaltung für jung und alt geworden,“ so Veranstalter Thomas Strunck von Baltic Polo Events. Baltic Polo Events und der Polo Club Timmendorfer Strand e.V. wurden 2006 am Timmendorfer Strand gegründet und haben sich seitdem auf die Veranstaltung von bundesweiten Arena-, Beach- und Rasen-Polo-Events spezialisiert. „Mehr als 90 erfolgreiche Polo-Turniere wurden seitdem durchgeführt,“ so Strunck.

2007 wurde das 1. Deutsche Beach Polo Turnier am Timmendorfer Strand durchgeführt. Für diese innovative Idee wurde Baltic Polo Events 2008 von der Bundesinitiative „Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft von Angela Merkel und Horst Köhler ausgezeichnet. Seitdem verfolgen jedes Jahr circa 50.000 Besucher die spannenden Chukka am Timmendorfer Strand. Auf der Jahreshauptversammlung des Deutschen Polo Verband e.V. (DPV) am 31. Oktober 2015 wurde die Durchführung der 1. DPV „Deutschen Beach Polo Meisterschaft“ vom 29. April bis 1. Mai am Timmendorfer Strand beschlossen.

Und somit stehen die Zeichen im Jubiläumsjahr wieder auf rasanten Spitzensport in einem einmaligen Ambiente direkt am Strand, auf dem Strandbereich der Maritim-Seebrücke. Zum zehnten Mal dominiert hier nicht nur der Polosport, sondern erstmalig in diesem Jahr die 1. Deutschen Beach Polo Meisterschaft, präsentiert vom Poloclub Timmendorfer Strand e.V. in Kooperation mit Baltic Polo Events GmbH.

„Neben Miami Beach und Dubai gehört das Beach Polo Turnier am Timmendorfer Strand zu den größten Beach Polo-Turnieren,“ so die Veranstalter, die wieder bis zu 50.000 Polo-Liebhaber und Besucherzum ersten Maiwochenende erwarten.

Sechs Teams, bestehend aus südamerikanischen Polo-Profis und den besten deutschen Polospielern, kämpfen um die Meisterschaft in der schnellsten Mannschaftssportart der Welt! Mit dabei ist auch der beste deutsche Polospieler, Thomas Winter, mit einem Handicap von +5.

Neben den Spielen ist auch die sogeannte Pony-Line im neuen Kurpark von Timmendorfer Strand ein Publikumsmagnet abseits des Spielfeldes.

Circa 60 argentinische Polo-Pferde verwandeln den Bereich zwischen Promenade und Strand in eine lebendige Boxengasse. „Dieses ist der der Wellness-Bereich für die Polo-Pferde, die Polo-Ponies. Hier erleben große und kleine Besucher live, wie die Grooms (Pferdepfleger) die Pferde auf die Spiele, die Chukkas, vorbereiten. Zudem wird hier auch wieder ein buntes Kinderprogramm angeboten.

„Beach Polo am Timmendorfer Strand soll ein attraktives Ereignis für die ganze Familie sein. Das ist uns wichtig“, so Veranstalter Thomas Strunck abschließend. Alle Spiele werden natürlich fachkundig und unterhaltsam moderiert. Die Strandpromenade rund um die Veranstaltung steht für die Besucher zudem ganz im Zeichen internationaler Gaumenfreuden.

Bereits am Donnerstag um 14 Uhr starten die Testspiele, Freitag und Samstag finden ab 12 Uhr täglich drei Spiele statt, bevor am Sonntag ab 12 Uhr drei weitere Spiele einschließlich Finalspiel laufen.

Tickets & Rahmenprogramm

Im VIP-Bereich der Zeltlandschaft am Strand können die Gäste an allen drei Tagen ausgewählte Speisen und Getränke genießen. Hier begegnet man den Polo-Spielern und Team-Partnern und genießt den exquisiten Ausblick auf die Arena und die Ostsee.

Das Ticket vom Hamburger Caterer H’ugo’s für den öffentlichen Bereich kostet 20 Euro pro Tag/pro Person.
Das VIP-Ticket für den VIP-Bereich inklusive Speisen und Getränke (exklusive Champagner) kostet 95 Euro pro Tag/pro Person. Kostenloser Eintritt zur Players Party in der Zeltlandschaft am Freitagabend. Der Eintritt für die Players-ASADO (Grill) im VIP-Bereich am Samstagabend beträgt 35 Euro/Person inklusive Speisen.

Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH veranstaltet am Samstagabend, dem 30. April, im Rahmen der Beach Polo Meisterschaften ab 19.30 Uhr die „Latin Salsa Night mit Rasoul“ auf dem Beach Polo Court. Das heisst: Salsa-Party direkt auf dem Strand. Rasoul und sein Team zeigen erste Tanzschritte und animieren zum Mitmachen, Mittanzen, Schritte lernen und Spaß haben bei heißen Rhythmen im Sand. Ab 22 Uhr lädt DJ Nico Kreye mit seinen Beats zum Tanzen unter freiem Himmel ein! Der Eintritt für die Salsa-Party ist kostenfrei.

Informationen und Reservierungen sind ab sofort möglich über die Homepage unter www.beachpolotimmendorfer-strand.de oder telefonisch unter der Hotline 0172-4122221 oder an der Tageskasse. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Veranstalter, Partner und Sponsoren freuen sich über zehn Jahre Beach-Polo in Timmendorfer Strand und auf die 1. Deutsche Beach Polo Meisterschaft in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 28.4.16 20:25

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 15. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.