TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

5261021
Letzte Woche:
25744
Diese Woche:
3756
Besucher Heute:
473
Gerade Online:
79


Ihre IP:
34.204.191.0
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

B 76 zwischen Travemünde und Niendorf/Ostsee nach Vollsperrung ab Donnerstag wieder frei

Ende der Umleitung

Niendorf/Ostsee-Travemünde. Erleichterung bei vielen Autofahrern, bei Einheimischen und Gästen: Aufgrund der Deckenerneuerung auf der B 76 zwischen Travemünde und Niendorf/Ostsee war die Bundesstraße fast ein Monat voll gesperrt. Ab Donnerstag, dem 2. Juni, soll die Vollsperrung - laut aktueller Pressemitteilung - wieder aufgehoben werden.

Die offizielle Umleitung führte die Autofahrer über die A 226 und die A 1, was einen Umweg von 25 Kilometer ausmachte. Ortskundige nutzten deshalb lieber die Strandstraße in Niendorf beziehungsweise den Weg von und nach Travemünde über Brodten, was für stark erhöhtes Verkehrsaufkommen sorgte. Tempo 30- und Halteverbot-Schilder wurden zum Teil einfach ignoriert.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, hat die Deckenerneuerung zwischen Travemünde und Niendorf ausführen lassen. Die Arbeiten sind inzwischen so weit vorangeschritten, dass eine vorzeitige Freigabe von Teilabschnitten der B76 erfolgt, heißt es in der aktuellen Pressemitteilung.

Am Donnerstag, den 2. Juni 2016 wird im Laufe des Vormittags der Abschnitt der B 76 vom Vogelpark Niendorf/Ostsee bis einschließlich der Kreuzung Bollbrügg / Timmendorfer Weg wieder freigegeben - und somit fast zwei Tage früher als vorgesehen.

Die Brücke über die B 75 sowie die Auf- und Abfahrtsrampen bleiben aufgrund restlicher Brückenbauarbeiten und Schutzplankenmontagen bis Freitag, den 3. Juni, weiterhin gesperrt.

"Der Zeitrahmen wurde eingehalten, die Baukosten der Deckenerneuerungsmaßnahme blieben im Rahmen der Auftragserteilung," berichtet Jens Sommerburg, Leiter des Landesbetriebes Straßenbau und Verkehr in Lübeck. R.K.

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 1.6.16 18:30

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 25. Februar 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.