TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10740790
Letzte Woche:
24596
Diese Woche:
6019
Besucher Heute:
2877
Gerade Online:
74


Ihre IP:
3.236.83.14
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Sch├╝sse in Travem├╝nde ÔÇô Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Softairwaffe

Travem├╝nde. In Travem├╝nde wurden zwei F├Ąlle zur Anzeige gebracht, bei denen nach Sch├╝ssen mit einer Luftdruckwaffe Menschen verletzt wurden. Am vorigen Dienstag (28.06.2016) erschien um 12.00 Uhr ein 65-j├Ąhriger Mann auf der Polizeistation im Moorredder und gab an, soeben beschossen worden zu sein. Der Mann hatte eine frische, blutende Wunde an der linken Wange.

Die Beamten begaben sich zu der von dem L├╝becker beschriebenen ├ľrtlichkeit und fanden in einem Vorgarten eines Mehrfamilienhauses zwei kleine wei├če Kunststoffkugeln, offenbar Munition einer Softairwaffe.

Bei den daraufhin durchgef├╝hrten Befragungen in diesem Haus sprachen die Beamten auch mit einem 20-j├Ąhrigen, der die Sch├╝sse zun├Ąchst leugnete. Im Zuge einer sp├Ąteren Vernehmung gab der junge Mann jedoch zu, aus dem Fenster heraus Sch├╝sse abgegeben zu haben.

Die Softairwaffe mitsamt einem gef├╝llten Magazin, in dem sich etwa 100 Schuss Munition (kleine wei├če Kugeln) befanden, wurden den Polizeibeamten von dem Tatverd├Ąchtigen ausgeh├Ąndigt. Gegen den 20-j├Ąhrigen wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Gef├Ąhrlicher K├Ârperverletzung eingeleitet.

Am gestrigen Donnerstag (30.06.2016) erschien eine 79-j├Ąhrige Frau bei der Polizei in Travem├╝nde und zeigte an, dass sie offenbar ebenfalls beschossen wurde. Die Dame wurde augenscheinlich am Hinterkopf getroffen. In diesem Fall wurde ein weiteres Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Ermittlungen in den vorgenannten F├Ąllen werden bei der Polizeistation in Travem├╝nde gef├╝hrt. Die Ermittler k├Ânnen nicht ausschlie├čen, dass es m├Âglicherweise noch weitere Gesch├Ądigte gibt, die den Vorfall bisher noch nicht zur Anzeige gebracht haben. Diese, aber auch etwaige Zeugen eines derartigen Vorfalls, werden gebeten, sich mit der Polizei in Travem├╝nde (04502- 86 34 30) oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. (PM)

Zum Foto ganz oben (zum Vergr├Â├čern bitte anklicken!): Mit dieser Softairwaffe wurden in Travem├╝nde Passanten angeschossen. (Foto: Polizei)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir ver├Âffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht ver├Âffentlicht! F├╝r den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschlie├člich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 1.7.16 19:30

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 25. Juni 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.