TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10740780
Letzte Woche:
24596
Diese Woche:
6006
Besucher Heute:
2864
Gerade Online:
64


Ihre IP:
3.236.83.14
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Der City Skyliner dreht seine Runden: Höchster mobiler Aussichtsturm der Welt eröffnete heute in Timmendorfer Strand

City-Skyliner

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Mit seiner Gesamthöhe von 81 Metern ist der City Skyliner der zurzeit höchste mobile Aussichtsturm der Welt - vom 2. bis zum 24. Juli macht er Station in Timmendorfer Strand. Aufgebaut wurde die Anlage auf der GrĂŒnflĂ€che neben dem Alten Rathaus direkt am Timmendorfer Platz. Als im vergangenen Jahr bekannt wurde, dass der Skyliner (nach ersten Planungen) im August kommen sollte, regte sich Widerstand der direkten Anwohner, die sogar mit RechtsanwĂ€lten das Aufstellen des Turmes neben dem „Alten Rathaus“ verhindern wollten (TiNi24.de berichtete). Jetzt ist der Turm (statt wie zuerst geplant vier bis sechs Wochen im August und September) fĂŒr drei Wochen im Juli vor Ort. Gestern nachmittag (Freitag, 1. Juli) fand die Jungfernfahrt fĂŒr die Presse statt, heute vormittag um 11 Uhr wurde der Aussichtsturm nach einer BegrĂŒĂŸung durch Tourismuschef Joachim Nitz und Thomas Schneider von der City Skyliner GmbH vor geladenen GĂ€sten aus Wirtschaft, Tourismus und Politik fĂŒr die Öffentlichkeit freigegeben. Der Blick reicht ĂŒber die LĂŒbecker Bucht und den Hemmelsdorfer See bis zur berĂŒhmten Silhouette der LĂŒbecker KirchtĂŒrme.

„Wir freuen uns, dass wir unseren GĂ€sten und Einheimischen diese weltweit einmalige Attraktion bieten können“, so Tourismuschef Joachim Nitz, „denn die 60 Personen fassende Gondel des Turms bietet einen unvergleichlichen Blick ĂŒber die gesamte LĂŒbecker Bucht“. Zudem sei mit dem Skyliner ein wichtiger Anreiz fĂŒr Tagestourismus gesetzt. Von „magischen Momenten“, spricht Christoph Loosen von der Skyliner GmbH – „in der 360°-Aussichtsplattform, die in sich langsam rotiert, können sich die Passagiere 72 Meter ĂŒber der Ostsee von einem einzigartigen Panoramablick faszinieren lassen“.


Begeisterte FahrgÀste wÀhrend einer der ersten Fahrten mit dem City-Skyliner in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

„Wir haben schon wĂ€hrend des dreitĂ€gigen Aufbaus viele Nachfragen und grĂ¶ĂŸtenteils positive Reaktionen zum Skyliner bekommen“, freut sich Silke Szymoniak, Marketingleiterin der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH.


Der City-Skyliner in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Der City Skyliner ist bereits bei vielen großen Veranstaltungen in DĂŒsseldorf, Hannover, Wien oder BrĂŒssel absoluter Mittelpunkt und Besuchermagnet gewesen. Jetzt kommt der City Skyliner nach dem Eurovision Song Contest in Stockholm und der Kieler Woche nach Timmendorfer Strand.

Die Fahrt mit dem gewaltigen, 270 Tonnen schweren City Skyliner dauert im Durchschnitt 7 Minuten und kostet fĂŒr Erwachsene 8 Euro, Kinder (3 bis 12 Jahre) zahlen 5 Euro. Das SEA LIFE Timmendorfer Strand bietet ein Kombiticketing in Kooperation mit der Skyliner GmbH an. Nach der Fahrt (oder um eine eventuelle Wartezeit zu ĂŒberbrĂŒcken) bietet die Skyliner-Bar verschiedene GetrĂ€nke an.


Skyliner-Bar. (Foto: René Kleinschmidt)

Der City Skyliner, der 3,8 Millionen Euro gekostet hat, wurde mit 13 Sattelschleppern nach Timmendorfer Strand transportiert, fĂŒnf davon sind Schwertransporte, da sie ein Gewicht von ĂŒber 40 Tonnen und eine LĂ€nge von ĂŒber 23 Metern haben. Nach einer mehr als zweijĂ€hrigen Planungs- und Bauphase erfolgte die Fertigstellung des City Skyliners erst im Juli 2013. Damit ist der neueste Stand der Technik garantiert. Ein hochmodernes Soundsystem sorgt fĂŒr Spitzenklang ĂŒber den Wolken und schildert die bedeutendsten SehenswĂŒrdigkeiten von Timmendorfer Strand.

Die Sicherheit der Anlage steht an erster Stelle: Der City Skyliner ist TÜV geprĂŒft und erfĂŒllt alle Sicherheitsauflagen.

Die Technik, die beim Auf- und Abbau eingesetzt wurde, ist vollkommen neu. Der Unterbau des City Skyliners besteht aus zwei SattelzĂŒgen, die nebeneinander aufgebaut und verschraubt werden. Von diesen Mittelbauwagen wurde der komplette Unterbau mit wenigen Handgriffen auseinandergeklappt und mit Hilfe einer Hydraulikanlage perfekt nivelliert.

Der Turm verfĂŒgt ĂŒber drei voneinander unabhĂ€ngige Bremssysteme, die den aktuellsten deutschen und europĂ€ischen Vorschriften entsprechen. R.K.

INFO CITY SKYLINER: Der City Skyliner der Firma Skyliner GmbH in Nordrhein-Westfalen ist der modernste und höchste mobile Aussichtsturm der Welt, seine Gesamthöhe von 81 Metern macht ihn zum weithin sichtbaren Eye Catcher und ein generationenĂŒbergreifendes Erlebnis.

Die Aussichtsplattform mit einer maximalen Höhe von 72 Metern bietet eine atemberaubende Sicht in die Ferne, bei gutem Wetter sind es bis zu 29 Kilometer Panoramablick. Die vollklimatisierte Kabine mit barrierefreiem Zugang bietet Platz fĂŒr 60 Personen. Die sehr angenehme, weiche Fahrt mit leichter 360° Grad Drehung machen den City Skyliner zu einem unvergesslichen Erlebnis fĂŒr die ganze Familie und fĂŒr Timmendorfer Strand eine zusĂ€tzliche Attraktion fĂŒr alle Urlauber und TagesgĂ€sten. Die niedrige GerĂ€uschemission von weniger als 40 dB erlauben den Einsatz an nahezu jeder Location. Der Gemeinde entstehen dabei keine Kosten. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum VergrĂ¶ĂŸern bitte anklicken!): Erster Andrang herrschte bereits am heutigen Vormittag zur Eröffnung des Skyliners. Bis zum 24. Juli sind die Fahrten in luftige Höhe tĂ€glich zwischen 11 und 22 Uhr möglich. (Foto: RenĂ© Kleinschmidt)

Weitere Bilder:


Tourismuschef Joachim Nitz mit Christoph Loosen (Marketing City-Skyliner GmbH) wÀhrend der Pressefahrt am Freitagnachmittag. (Foto: René Kleinschmidt)


Timmendorfer Strands Marketingleiterin Silke Szymoniak mit City-Skyliner-Betreiber und Inhaber Thomas Schneider in luftiger Höhe. (Foto: René Kleinschmidt)

Bildergalerie: Weitere Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie City-Skyliner Timmendorfer Strand

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! FĂŒr den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich!

Nachricht vom 2.7.16 14:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 25. Juni 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.