TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

5847091
Letzte Woche:
25709
Diese Woche:
13425
Besucher Heute:
419
Gerade Online:
106


Ihre IP:
3.236.15.142
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Jetzt geht es los: „Startschuss“ der Qualitäts-Offensive für Timmendorfer Strand - Niendorf

Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand - Niendorf. Die attraktive Gestaltung von Plätzen, Promenaden oder des Strandes, das Angebot an hochwertigen Übernachtungskapazitäten und von entsprechenden gastronomischen Betrieben oder solchen des Einzelhandels kann im Tourismus, so Christian Jaletzke, Tourismuschef von Timmendorfer Strand und Niendorf, als die unverzichtbare „touristische Hardware“ bezeichnet werden. „Service“ und „Qualität“ sind demzufolge die nicht minder wichtige „touristische Software.“

Bürgermeister Volker Popp und Jaletzke sind sich einig: „Die Service-Qualität einer touristischen Destination wird in den kommenden Jahren immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor werden.“

Die Ausrichtung der Destination Timmendorfer Strand Niendorf wird, so Popp und Jaletzke, insbesondere durch eine starke Ausrichtung auf „Service“, „Exklusivität“ und „Qualität“ beschrieben. In der von der Gemeindevertretung Timmendorfer Strand verabschiedeten Präambel zu den Zielen und Grundsätzen der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) heißt es hierzu u.a.:

„Die konsequente Ausrichtung aller touristischen Produkte und Infrastrukturen auf diese drei Eigenschaften müssen die Entwicklung eines marktfähigen Gesamtproduktes gewährleisten. Somit soll sich Timmendorfer Strand Niendorf gegenüber anderen Destinationen absetzen. Es wird das Ziel verfolgt, Timmendorfer Strand Niendorf zur maßgebenden qualitativ herausragenden Destination an der deutschen Ostseeküste zu entwickeln.“


Christian Jaletzke gestern gegenüber TiNi24.de: „Um diesem Qualitätsanspruch gerecht zu werden, beabsichtigt die TSNT, aufbauend auf den bisher erarbeiteten Grundlagen, die Erarbeitung eines systematischen Qualitätsmanagements für Timmendorfer Strand und Niendorf. Dieses Qualitätsmanagement soll aus drei Komponenten bestehen.“

Diese drei Komponenten sind:

° Weiterführung und Ausbau des systematischen Qualitätsmanagements bei der TSNT und ihren Mitarbeiter/innen (z.B. Mitarbeitergespräche, externe Schulungen, Checks)

° Qualitätsgewinnung bei unmittelbar und mittelbar im Tourismus agierenden Anbietern durch Einführung und systematische Überprüfung von Service- und Qualitätsstandards sowie Anreize und Hilfestellungen zur Umsetzung des gemeinsamen Qualitätsversprechens.

° Entwicklung von Maßnahmen zur Verbesserung des Services- und Tourismusklimas in der gesamten Destination und bei den Einwohnern


Um das Qualitätsmanagement zu entwickeln, richtet die TSNT einen Qualitätsbeirat ein. Dem Qualitätsbeirat werden die sieben Aufsichtsratsmitglieder der TSNT GmbH (wobei für die SPD Klaus-Peter Ninnemann Willi Kuhn vertreten wird) sowie Stephan Muuss für die DEHOGA und Heinz Meyer für die Aktivgruppe Timmendorfer Strand angehören.

Der Qualitätsbeirat wird, so Christian Jaletzke, in drei Sitzungen bis zur Sommersaison die weitere Maßnahmenplanung erarbeiten: „Wir werden zunächst eine Bestandsaufnahme für unseren Ort durchführen, dann werden wir im Rahmen eines Benchmarks (vergleichende Betrachtung) sehen, welche Destinationen in den Bereichen „Service“ und „Qualität“ schon heute vorbildhaft aufgestellt sind und dann werden wir konkrete Aktions-Felder festlegen.“

Im Herbst werden die Ergebnisse in geeigneter Weise im Rahmen von zwei Informationsveranstaltungen den Leistungsanbietern, also Vermietern und Vermittlern vorgestellt. Mit der Prozessmoderation hat die TSNT GmbH die Unternehmensberatung PROJECT M beauftragt. Die Federführung und die Moderation aller Veranstaltungen wird Cornelius Obier, Geschäftsführer von PROJECT M, persönlich übernehmen.

Der Qualitätsprozess, den die TSNT GmbH jetzt beginnt, wird über mehrere Jahre andauern. Neben den bei der TSNT GmbH durchzuführenden internen Maßnahmen und neben und nach Aktivitäten mit Vermietern und Vermittlern ist es beabsichtigt, in den Prozessphasen 2 und 3 beispielsweise auch Einzelhändler, Gastronomen, Taxifahrer oder Tankstellenbetreiber in den Qualitätsprozess mit einzubinden.

„Jeder, der in einer touristischen Destination Kontakt mit Urlaubern hat, gibt für den Ort eine Visitenkarte ab –sehr gut, gut oder weniger gut. Damit entstehen Eindrücke und Bewertungen, die für die Urlaubsentscheidung von großer Bedeutung sind,“ sagte Jaletzke.

Die erste, nichtöffentliche Sitzung des Qualitätsbeirates findet am Montag, 21. Februar im Alten Rathaus am Timmendorfer Platz statt. R.K.

Nachricht vom 12.2.11 12:20

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 16. Juli 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.