TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10740957
Letzte Woche:
24596
Diese Woche:
6186
Besucher Heute:
3044
Gerade Online:
89


Ihre IP:
3.236.83.14
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Sanierung der L 309 in Pansdorf ÔÇô Verkehrsminister Meyer: ÔÇ×Unternehmen bleiben ebenso erreichbar wie Privatanlieger"

Reinhard Meyer

Pansdorf. Die seit Jahren marode und streckenweise auf Tempo 30 gedrosselte Landesstra├če 309 im Ratekauer Ortsteil Pansdorf (Kreis Ostholstein) wird in diesem Jahr grundlegend saniert. Verkehrsminister Reinhard Meyer (Foto: Ren├ę Kleinschmidt/Archiv) setzte daf├╝r heute (1. Februar 2017) in dem 3500-Einwohner-Ort gemeinsam mit B├╝rgermeister Thomas Keller den ersten Spatenstich.

Wie Meyer sagte, sei das 4,2 Millionen Euro teure Bauvorhaben auf dem knapp 4,3 Kilometer langen Teilst├╝ck rund um Pansdorf urspr├╝nglich fr├╝hestens f├╝r das Jahr 2018 geplant gewesen. ÔÇ×Durch die zus├Ątzliche Bereitstellung von Finanzmitteln und Personalressourcen ÔÇô vor allem durch das IMPULS-Investitionsprogramm der Landesregierung ÔÇô konnte das Bauvorhaben in das Jahr 2017 vorgezogen werdenÔÇť, so Meyer. Es handele sich um eine vom Landesbetrieb Stra├čenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV-SH) betreute Gemeinschaftsma├čnahme der Gemeinde Ratekau, des Kreises und des Zweckverbandes Ostholstein sowie des Landes.

Wie Meyer sagte, werde die insgesamt rund elfmonatige Sanierungsphase zweifellos mit Beeintr├Ąchtigungen f├╝r die Anwohnerinnen und Anwohner verbunden sein. ÔÇ×Aber unser Landesbetrieb hat bereits ├╝ber die anstehenden Schritte vor Ort informiert und wird dies auch weiter tun.ÔÇť Meyer sicherte B├╝rgermeister Keller zu, dass nicht nur s├Ąmtliche Grundst├╝cke w├Ąhrend der Bauphase erreichbar bleiben, sondern auch Gesch├Ąfte und andere Unternehmen wie die anliegende G├Ąrtnerei. Die Sanierung der Ortsdurchfahrt werde dazu in Einzelabschnitten von maximal 350 Metern L├Ąnge erfolgen. Die f├╝r Juni und Juli geplante Sanierung der anschlie├čenden freien Strecke wird in zwei Abschnitten durchgef├╝hrt.

Aufgrund der gro├čen Breite der L 309, bei der es sich in dem Abschnitt um die ehemalige Bundesstra├če B 207 handelt, wird ├╝ber eine Deckenerneuerung hinaus auch der grundlegende Aufbau verst├Ąrkt und eine Neuaufteilung der Fahrbahnfl├Ąche vorgenommen. Die Fertigstellung des Gesamtprojekts, f├╝r das die Firma Strabag aus Neustadt in Holstein den Zuschlag erhalten hatte, ist f├╝r November vorgesehen. (PM/R.K.)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir ver├Âffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht ver├Âffentlicht! F├╝r den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschlie├člich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine K├╝rzung von Leser-Meinungen beh├Ąlt sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 1.2.17 14:35

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 25. Juni 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.