TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10191193
Letzte Woche:
21645
Diese Woche:
2672
Besucher Heute:
2672
Gerade Online:
53


Ihre IP:
44.222.218.145
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Touristisches Großprojekt als Leuchtturmprojekt: Richtfest für den ersten Bauabschnitt Priwall Waterfront in Travemünde

Priwall Waterfront

Travemünde/Priwall. Priwall Waterfront nimmt Formen an: Bei sonnigem Aprilwetter wurde am vergangenen Freitag, dem 7. April, mit über 400 geladenen Gästen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft sowie zahlreichen Käufern der Ferieneinheiten das offizielle Richtfest des 1. Bauabschnitts gefeiert. Das touristische Großprojekt an der Travemündung mit über 475 Ferieneinheiten, Tagungs-Center und touristischer Infrastruktur wird von der PLANET Gruppe geplant und realisiert. Die komplette Fertigstellung des Projektes ist für Sommer 2019 geplant. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt rund 152 Millionen Euro.

Sven Hollesen, Vorstand der PLANET Gruppe, Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer, Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe sowie Bernd Muckenschnabel von NOVASOL und Alex Lolkema von Landal GreenParks waren sich in ihren Grußwörtern einig: „Hier entsteht Schleswig-Holsteins größtes touristisches Leuchtturmprojekt!“

Wirtschaftsminister Reinhard Meyer sprach in seinem Grußwort sogar von einer „touristischen Perle des Tourismus, die auf die gesamte Ostseeküste ausstrahlen wird.“ Man komme dem zukünftigen Alleinstellungsmerkmal Travemündes immer näher: ein Rundgang auf zwei gegenüberliegenden Promenaden mit zwei Fährverbindungen und vielen touristischen Erlebnissen.

Hollesen gab in seiner Rede einen kurzen Ausblick auf die Bautätigkeiten. Mittlerweile stehen die ersten sechs Promenadenvillen mit zwei Parkpaletten, die nagelneue Musterwohnung ist vorzeigbar und die ersten Touristen kommen bereits im Sommer. „Wenn das Projekt fertig ist, kann die Hansestadt Lübeck mit über 315.000 neue touristische Übernachtungen pro Jahr rechnen.“

Bis Mitte 2019 entstehen auf dem Gelände 16 Promenadenvillen, 32 Dünenvillen, vier Passatvillen mit insgesamt 1.546 Betten sowie ein Tagungs-Center und touristische Infrastruktur. PLANET hat bereits das Projekt „Priwall Strand“ nebenan mit sechs Feriendörfern und circa 900 touristischen Betten realisiert.

Die „Hingucker“ in Priwall Waterfront sind durch Architektenwettbewerbe entstanden. Das Hamburger Architekturbüro eins:eins architekten Hillenkamp & Roselius Partnerschaft entwickelte die Promenadenvillen. Konermann Siegmund Architekten mit Sitz in Hamburg und Lübeck gewannen den ersten Preis für die vier auffälligen Passatvillen. (PM/red.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Blick vom Maritim Strandhotel auf das große Areal des Priwall Waterfront. (Foto: KEV)

Link-Tipp: Lesen Sie dazu auch Meyer zum Richtfest des Priwall Waterfront: "Leuchtturm-Projekt für den gesamten Tourismus-Standort Schleswig-Holstein" !

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 10.4.17 13:05

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Montag, 26. Februar 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.