TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7501619
Letzte Woche:
28204
Diese Woche:
11525
Besucher Heute:
2968
Gerade Online:
92


Ihre IP:
3.229.142.91
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Defekte Wasserleitung sorgte für starke Rauchentwicklung und einen Feuerwehreinsatz in Timmendorfer Strand

Feuerwehreinsatz

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Es ist 13.13 Uhr am gestrigen Sonntag, als die Feuerwehr Timmendorfer Strand zu einem Einsatz alarmiert wurde. Gemeldet wurde ein vermeintliches Feuer in der Poststraße. Aus dem Dach eines Ferienhauses stieg dunkler Qualm in die Höhe.

„Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war die bisher unklare Rauchentwicklung im Dach deutlich zu sehen,“ berichtet Einsatzleiter Dirk Scharbau.

Während die Ferienunterkunft nach möglichen Bewohnern untersucht und Dachpfannen abgenommen wurden, um den Brandherd zu orten, ist die Feuerwehr Niendorf/Ostsee vorsorglich mit weiteren Atemschutzgeräteträgern nachalarmiert wurden. In der Ferienunterkunft befanden sich zum Zeitpunkt des Einsatzes keine Personen. Bei der weiteren Erkundung wurde schließlich festgestellt, dass eine Wasserleitung der Warmwasserpanelen, die sich auf dem Dach befinden, geplatzt war und heißes Wasser heraussprudelte. „Durch die hohe Temperatur von rund 140 Grad ist es zu der vermeintlichen Rauchentwicklung gekommen,“ so der Einsatzleiter und Pressesprecher der Timmendorfer Wehr.

Nach gut einer Stunde konnten die rund 50 Einsatzkräfte, der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst vom Malteser Hilfsdienst und die Polizei aus Scharbeutz wieder abrücken. Der Hauseigentümer wurde informiert und wird nun eine beziehungsweise mehrere Reparaturen vornehmen müssen. Verletzt wurde niemand. Während des Feuerwehreinsatzes war die Poststraße ab Grund- und Gemeinschaftsschule voll gesperrt. (Text und Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 22.5.17 13:25

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 27. Oktober 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.