TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6863257
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
26194
Besucher Heute:
2881
Gerade Online:
80


Ihre IP:
34.239.150.57
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Küchenbrand in Haffkruger Restaurant verhindert

Feuerwehreinsatz

Haffkrug. In einer Küche eines Restaurants an der Haffkruger Seebrücke kam es am Samstag, dem 27. Mai, gegen 18.30 Uhr zu einem Feuer. Der Brandrauch breitete sich schnell aus, so dass das Restaurant vorübergehend geräumt werden musste. Das Personal nahm mit einer Löschdecke schon erste Maßnahmen in Angriff. Eine Ausbreitung konnte verhindert werden.

„Hätte das Feuer hier übergegriffen, hätten wir in dem reetgedeckten Gebäude deutlich größere Schäden bekommen“, berichtet Gemeindewehrführer Patrick Bönig.

Die Feuerwehren aus Haffkrug und Scharbeutz waren, unter Leitung des Haffkruger Wehrführers Sven Reimers, schnell vor Ort. Verletzte und größere Schäden gab es nicht zu beklagen.
Nach einer intensiven Kontrolle mit Wärmebildkamera und Belüftung der Einsatzstelle konnten die Feuerwehr- und Rettungsdienstkräfte wieder abrücken.

Die Strandallee war für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt. Eine besondere Herausforderung für die Feuerwehren war das hohe Verkehrsaufkommen und vor allem in Scharbeutz die Parksituation, die das Fortkommen mit den Großfahrzeugen erschwerte.

„So, wie in Scharbeutz heute wieder geparkt wurde, konnte man froh sein, dass überhaupt irgendjemand durchgekommen ist. Respekt an den Scharbeutzer Kameraden, der den Teleskopmast durch die Seestraße manövriert hat“, schrieb ein Facebook-Nutzer auf der Seite der Feuerwehren der Gemeinde Scharbeutz.

Leider ein immer wiederkehrendes Problem, mit dem in der Saison und bei schönem Wetter zu kämpfen ist. Die Feuerwehr appelliert hier dringend an die Autofahrer, nur ausgewiesene Parkflächen zu nutzen und die Park- und Halteverbotssauschilderungen zu beachten. (PM/red.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Falschparker und hohes Verkehrsaufkommen erschwerten der Feuerwehr die Anfahrt zum Einsatzort an der Haffkruger Seebrücke. (Foto: FFW)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 29.5.17 19:35

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 17. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.