TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6860197
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
23061
Besucher Heute:
3520
Gerade Online:
111


Ihre IP:
34.204.185.54
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Trauer in Timmendorfer Strand: Grünen-Politiker Joachim Nickel gestorben

Joachim Nickel

Timmendorfer Strand. Im Alter von 73 Jahren ist der ehemalige Gemeindevertreter der Grünen und Vorsitzende des Ausschusses für Kultur, Bildung und Soziales Joachim Nickel am 15. Oktober nach längerer Krankheit verstorben. Unter seinem Vorsitz wurden unter anderem weitreichende Entscheidungen für die Strukturen der Timmendorfer Schulen gefasst. Neben diesem Ausschussvorsitz engagierte er sich im Tourismusausschuss, Ausschuss für Jugend und Sport sowie im Aufsichtsrat der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT).

Beeindruckt hat er auch mit seinem kontinuierlichen ehrenamtlichen Engagement insbesondere für Menschen mit Migrationshintergrund und für Kinder. In gesunden Jahren war er ein großer Sportler: Landesmeister Tennis Jugend Einzel, dreimal Deutscher Meister im Squash Einzel und Landesmeister Golf Altherren-Mannschaft.

Mit seiner Werbekampagne „Mensch nicht Mammon“ hat er 2008 dazu beigetragen, dass der Stimmenanteil der Grünen von vorher 6,5 auf 18,7 % hochschnellte. „Eine charaktervolle, charismatische Persönlichkeit, ein mutiger, unbeirrbarer Kämpfer für Gleichheit, Freiheit und Gerechtigkeit, ein bewunderter und geliebter Freund“, so der Ehrenvorsitzende der Timmendorfer Grünen, Dr. Felix Benary.

Ortsverbandsvorsitzende Nicole Derber: „Achim war ein Idealist, ein Kunst- und Kulturliebhaber und er setzte sich vehement für die Chancen aller Kinder ein. Wer nicht seiner Meinung war, lernte schnell seinen streitbaren Geist kennen. Wir verabschieden uns von einem großen Kämpfer für humanistische Ideale, der manch schöne oder auch traurige Stunde mit seinem reichen Fundus an auswendig vorgetragenen Gedichten bereicherte.“

Joachim Nickel war beliebter „Märchenonkel“ und Geschichtenerzähler im evangelischen Kindergarten Timmendorfer Strand und Mitbegründer des Vereins „Kinderherz e.V.“, des „Sommerfest der Kulturen“ in Timmendorfer Strand sowie des internatonalen Chores „LaTiDo“. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Joachim Nickel, Gemeindevertreter von 2008 bis 2013, verstarb am 15. Oktober nach langer Krankheit. (Foto: René Kleinschmidt/Archiv)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 24.10.17 16:30

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Freitag, 16. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.