TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6844176
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
6752
Besucher Heute:
2472
Gerade Online:
94


Ihre IP:
3.238.174.50
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Kammerchor Ostholstein: Weihnachtsoratorium erklingt in der Paulus-Kirche in Timmendorfer Strand

Weihnachtsoratorium

Timmendorfer Strand. Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach ist ein sechsteiliges Werk für Soli, gemischten Chor und Orchester. Es ist das populärste aller geistlichen Vokalwerke Bachs und zählt zu seinen berühmtesten Kompositionen.

Feierliche Eröffnungs- und Schlusschöre, die Vertonung der neutestamentlichen Weihnachtsgeschichte nach Texten von Lukas und Matthäus in den Rezitativen, eingestreute Choräle unter anderem von Martin Luther und Arien der Gesangssolisten prägen das Werk. Das Oratorium besteht aus einer Folge von sechs Kantaten und wird häufig in der Advents- und Weihnachtszeit ganz oder in Teilen aufgeführt.

Als krönenden Abschluss des Lutherjahres bringt der Kammerchor Ostholstein die Kantaten I – IV des Weihnachtsoratoriums am Sonntag, dem 10. Dezember (2. Advent), um 17 Uhr in der Pauluskirche in Timmendorfer Strand, Poststraße, zur Aufführung.

Der Kammerchor Ostholstein ist ein Ensemble mit mehr als 40 Mitgliedern über den Kreis Ostholstein hinaus. Leiter des Chores ist seit über 28 Jahren Henning Rabe.

Als Solisten werden die Sopranistin Regine Adam, die Altistin Christa Bonhof, der Tenor Dantes Diwiak und der Bass Christfried Biebrach in Timmendorfer Strand zu hören sein, die derzeit alle zum Ensemble des NDR Chores gehören und regelmäßig unter großen Dirigenten wie Daniel Barenboim, Kent Nagano und Herbert Blomstedt in der Hamburger Leisz-Halle, der Elbphilharmonie, aber auch an internationalen Konzerthäusern, wie dem Théatre des Champs-Elysées in Paris singen.

Komponiert wurde das Weihnachtsoratorium für großes Orchester mit zwei Flöten, vier Oboen, drei Trompeten, Fagott, Pauke, Orgel und diversen Streichern, so dass an dem Abend 22 Instrumentalisten vom Philharmonischen Orchester Lübeck den Chor und die Solisten begleiten werden. Die Orgel wird Prof. Ernst-Erich Stender spielen, ehemals Organist an St. Marien zu Lübeck.

Die Karten können im Vorverkauf beim Balticum Verlag/der reporter in Neustadt, Hochtorstraße 19, Telefon 04561-5170-0, oder bei der Touristinformation Timmendorfer Strand, Timmendorfer Platz 10, Telefon 04503-3577-0, erworben werden. Der Eintritt beträgt 25 Euro, für Schüler und Studenten 20 Euro. Restkarten gibt es an der Abendkasse ab 16 Uhr.

Veranstalter ist der Kammerchor Ostholstein mit Unterstützung der TSNT GmbH und der katholischen Kirche. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Der künstlerische Leiter des Kammerchor Ostholsteins, Henning Rabe, und die zweite Vorsitzende Bettina Harmstorf freuen sich auf das Konzert in der Paulus-Kirche in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 16.11.17 13:25

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 13. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.