TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

3187563
Letzte Woche:
15965
Diese Woche:
9036
Besucher Heute:
1521
Gerade Online:
53


Ihre IP:
54.83.122.227
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Verkehrsunfall in Niendorf/Ostsee – Vollsperrung der B 76: 90-jährige landete mit ihrem Pkw im Graben

Wagen im Graben

Von René Kleinschmidt

Niendorf/Ostsee. Glück im Unglück hatte eine 90-jährige Autofahrerin aus Lübeck am gestrigen Samstagmittag, als sie auf der B 76 in Niendorf/Ostsee aus bisher ungeklärter Ursache von Timmendorfer Strand kommend zwischen Barkholtredder und Hafenstraße von der Fahrbahn kam und mit ihrem Opel Corsa im Graben landete.

Um 13.24 Uhr wurde die Feuerwehr Niendorf/Ostsee zum Unglücksort alarmiert. Da die Feuerwehr Timmendorfer Strand zeitgleich zu einer Auslösung einer Brandmeldeanlage gerufen wurde, was sich als Fehlalarm herausstellte, wurde auch die Feuerwehr Scharbeutz nach Niendorf alarmiert.


Das Auto landete nach über 50 Meter im Straßengraben. Die Ursache für den Unfall ist bisher nicht geklärt. Die Fahrbahn war nicht glatt. (Foto: René Kleinschmidt)

Das verunglückte Fahrzeug kam knietief im Wasser des Straßengrabens zum Stehen. Da die Fahrerin den Wagen nicht alleine verlassen konnte, befreiten die Feuerwehrleute sie aus dem Auto und übergaben sie den Rettungskräften von DRK und Malteser Hilfsdienst. Sie kam mit leichten Verletzungen in ein Neustädter Krankenhaus.


Das Auto landete nach über 50 Meter im Straßengraben. Die Ursache für den Unfall ist bisher nicht geklärt. Die Fahrbahn war nicht glatt. (Foto: René Kleinschmidt)

Nach Auskunft des Einsatzleiters, Niendorfs Wehrführer Carsten Dede, waren rund 40 Einsatzkräfte vor Ort. Bevor der Unfallwagen vom Abschleppdienst abgeholt werden konnte, hat der Teleskopmast der Scharbeutzer Feuerwehr den Wagen aus dem Graben geborgen und auf die B 76 gehievt.


Das Unfallauto wurde vom Teleskopmast der Feuerwehr Scharbeutz geborgen. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Bundesstraße war während des Einsatzes für eine Stunde voll gesperrt. R.K. (Fotos: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 2.12.17 15:35

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 14. Dezember 2017

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.