TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10740773
Letzte Woche:
24596
Diese Woche:
5999
Besucher Heute:
2857
Gerade Online:
62


Ihre IP:
3.236.83.14
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

500 Euro f├╝r den Orgelbauverein Niendorf/Ostsee: Frischemarkt Jens unterst├╝tzt erneut Orgelbauprojekt

Scheck├╝bergabe

Von Ren├ę Kleinschmidt

Niendorf/Ostsee. Der Orgelbauverein Niendorf/Ostsee freut sich bereits zum achten Mal ├╝ber eine gro├čz├╝gige Spende vom Frischemarkt Jens. Vor kurzem ├╝berreichten Niendorfs Marktleiter Werner Klahn und seine Stellvertreterin Yvonne Fork mit Mitarbeiterin Stefanie Mochwitz einen Spendenscheck in H├Âhe von 500 Euro an den Vorsitzenden des Orgelbauvereins, Peter Kleinschmidt, der sich f├╝r die erneute finanzielle Unterst├╝tzung recht herzlich bedankte: ÔÇ×Der Jens-Frischemarkt geh├Ârt inzwischen zu den treuesten Spendern und ich m├Âchte daf├╝r besonders der Familie Jens im Namen des Orgelbauvereins meinen Dank aussprechen. Wir befinden uns ├╝brigens auf der Zielgeraden, denn insgesamt wurden bisher - gemeinsam mit der Kirchengemeinde - rund 200.000 Euro gesammelt.ÔÇť

Eine neue Orgel zu planen ist eine umfangreiche Aufgabe. F├╝r die Kirchengemeinde ist die Beschaffung einer neuen Orgel, die die reparaturanf├Ąllige Orgel aus dem Jahr 1956 ersetzen soll, derzeit das Hauptprojekt.

Die Orgel ist ein handwerklich hergestelltes Instrument, das individuell f├╝r den Kirchenraum geplant und gebaut wird. Sie soll mit dem Kirchenraum eine Einheit bilden in Klang und Stil. Eine neue Orgel zu planen, ist daher eine umfangreiche Aufgabe.

Im Februar 2017 erhielten vier Firmen die Aufgabe, f├╝r die Petri-Kirche ein Angebot f├╝r eine neue Orgel zu erstellen. Diese liegen nunmehr vor und werden derzeitig vom Orgelsachverst├Ąndigen der Nordkirche, Kirchenmusikdirektor i.R. Hans-Martin Petersen, gesichtet. Danach wird Herr Petersen dem Kirchengemeinderat eine Empfehlung f├╝r die weitere Vorgehensweise geben.

Bis die neue Orgel erstmalig in der Petri-Kirche erklingen wird, ist noch ein stattlicher Geldbetrag zu stemmen.
Viel Unterst├╝tzung gibt dabei der Orgelbauverein, der sich im Jahr 2006 gegr├╝ndet und mittlerweile 75.000 Euro an Spenden gesammelt hat. Gemeinsam mit der Kirchengemeinde kann derzeitig ├╝ber einen Betrag von rund 200.000 Euro verf├╝gt werden.

ÔÇ×Nur leider reicht dieser Betrag noch nicht aus, um damit eine neue Orgel finanzieren zu k├Ânnen,ÔÇť berichtet Peter Kleinschmidt. ÔÇ×Wir sind daher weiterhin auf jede Spenden angewiesen.ÔÇť

Gesch├Ąftsf├╝hrer Reimer Jens und sein Team unterst├╝tzen ├╝brigens seit mehreren Jahren Projekte vor Ort, unter anderem auch den Evangelisch-Lutherischen Kindergarten in Niendorf/Ostsee mit w├Âchentlichen Milchspenden. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergr├Â├čern bitte anklicken!): Erneute Scheck├╝bergabe im Frischemarkt Jens in Niendorf: Marktleiter Werner Klahn (rechts) und Yvonne Fork, stv. Marktleiterin (2.v.li.), ├╝bergeben den symbolischen Scheck zusammen mit Mitarbeiterin Stefanie Mochwitz an Peter Kleinschmidt, Vorsitzender des Orgelbauvereins. (Foto: Ren├ę Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de! Wir ver├Âffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht ver├Âffentlicht! F├╝r den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschlie├člich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine K├╝rzung von Leser-Meinungen beh├Ąlt sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 23.12.17 20:20

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 25. Juni 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.