TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6848703
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
11389
Besucher Heute:
2240
Gerade Online:
103


Ihre IP:
34.204.186.91
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Neujahrstag: Feuer im Mehrfamilienhaus in Scharbeutz - Strandkorb auf Terrasse niedergebrannt

Feuerwehreinsatz

Scharbeutz. Am heutigen Neujahrstag (1. Januar 2018) kam es zu einem Feuer in einer Souterrainwohnung eines Mehrfamilienhauses in Scharbeutz.

Der Leitstelle in Bad Oldesloe wurde kurz vor 15.30 Uhr durch mehrere Anrufer ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Frankfurter Straße gemeldet. Aufgrund der völlig unklaren Lage wurden sofort die Feuerwehr Scharbeutz, drei Rettungswagen, ein Notarzt, ein Leitender Notarzt, der organisatorische Leiter vom Rettungsdienst sowie zahlreiche Polizeikräfte zum Einsatzort alarmiert.

„Als nach wenigen Minuten die ersten Kräfte vor Ort waren, brannte es im Eingangsbereich der Souterrainwohnung und das Feuer drohte nach dem Zerplatzen der Fensterscheibe auf die Wohnung überzugreifen“, so Zugführer Malte Levgrün.

Der erste Trupp ist sofort unter Atemschutz zum Löschen des Feuers vor und ein zweiter Trupp ist zur Kontrolle der Wohnung ins Gebäude, weil zunächst unklar war, ob sich noch jemand in der bereits stark verrauchten Wohnung befindet.

„Zum Glück war niemand mehr in der Wohnung und nach kurzer Zeit konnte „Feuer aus“ gemeldet werden. Beim Einsatz wurde glücklicherweise niemand verletzt und am Gebäude ist ein entsprechender Schaden entstanden. Nach TiNi24.de-Informationen hat auf der Terrasse vor der Wohnung ein Strandkorb gebrannt.


Vor dem Eingang der Souterrain-Wohnung wurde ein Strandkorb vom Feuer komplett vernichtet. (Foto: Fork)

Insgesamt war die Feuerwehr Scharbeutz mit vier Fahrzeugen und zirka 30 Feuerwehreinsatzkräften im Einsatz. (PM FFS/R.K./Fotos: René Kleinschmidt/L.V. Fork)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 1.1.18 18:45

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 14. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.