TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10185389
Letzte Woche:
19779
Diese Woche:
18391
Besucher Heute:
2254
Gerade Online:
84


Ihre IP:
18.207.129.175
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Zwischen Bad Schwartau und Sereetz: Vollständige Erneuerung der A 1 einschließlich Lärmvorsorge

Beispielfoto

Bad Schwartau/Sereetz. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) informiert darüber, dass die Arbeiten zum vollständigen Erneuern der Bundesautobahn A 1 zwischen Bad Schwartau und Sereetz ab dem heutigen Montag, 26. März 2018, fortgesetzt werden. Hintergrund sind Maßnahmen zur Lärmvorsorge und das Einrichten der Arbeitsstellensicherung sowie der Verkehrsführung.

Die Arbeitsstellensicherung wird eingerichtet, um die Bauarbeiten auf der Richtungsfahrbahn Hamburg durchführen zu können. Hierzu muss die Richtungsfahrbahn Hamburg der A 1 vom „Parkplatz Sereetzer Feld“ bis nördlich der „Anschlussstelle (AS) Lübeck Mitte“ gesperrt werden: „Aus Gründen der Verkehrssicherheit, des Arbeitsschutzes und der Bauqualität kann der LBV die notwendigen Erneuerungen der Fahrbahn nur unter Vollsperrungen für den Verkehr durchführen“, erklärt der zuständige LBV-Niederlassungsleiter Jens Sommerburg.

Gute Nachricht für die Autobahnnutzer: „Hier können wir glücklicherweise den Verkehr für die Autofahrer in beiden Fahrtrichtungen aufrechterhalten – auf jeweils zwei der drei Fahrstreifen auf der Richtungsfahrbahn Fehmarn“, betont Sommerburg. Die Arbeiten finden im Zeitraum vom 26. März bis November 2019 statt.

Parallel zu den Arbeiten auf der A 1 muss die Richtungsfahrbahn Travemünde der A 226 vom „Autobahndreieck Bad Schwartau“ bis zur „AS Dänischburg“ in der Zeit vom 3. April bis Juli 2018 vollgesperrt werden. Der Verkehr Richtung Travemünde auf der A 226 wird auf der A 1 weiter bis zur „AS Sereetz“ geführt, dort von der Autobahn abgeleitet, über die Landesstraße L 181 zur „AS Lübeck-Dänischburg“ und wieder auf die A 226 Richtung Travemünde geführt. Aus Gründen des Verkehrsablaufs ist es ab dem 26. März dann nicht mehr möglich, an der „AS Sereetz“ in Richtung Fehmarn aufzufahren. Der Verkehr wird in der Folge über die L 181 zur „AS Ratekau“ umgeleitet.

Die im Baustellenbereich der A 1 liegende „AS Sereetz“ mit Fahrtrichtung Hamburg wird vom 16. April bis Ende November 2018 gesperrt. Der von Norden kommende, an der „AS Sereetz“ abfahrende Verkehr wird bereits an der „AS Ratekau“ von der Autobahn abgeleitet und über die Landesstraße L 181 zur „AS Sereetz“ geleitet. Verkehrsteilnehmer, die die „AS Sereetz“ als Auffahrt zur A 1 Richtung Hamburg nutzen wollen, werden zur „AS Dänischburg“ der A 226 Richtung Hamburg geleitet. Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Die „AS Bad Schwartau“ bleibt während der Sperrung der „AS Sereetz“ in alle Richtungen befahrbar.

Innerhalb des abgesperrten Bereichs der beiden Autobahnen wird:

- die Fahrbahn vollständig erneuert und mit einem offenporigen Asphalt versehen,
- fünf Lärmschutzwände neu hergestellt,
- der Überbau von zehn Brückenbauwerken saniert,
- der Überbau von zwei weiteren Brückenbauwerken erneuert
- und eine Unterführung für Fußgänger und Radfahrer neu hergestellt.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein wird über den weiteren Bauablauf kontinuierlich informieren und bittet, sich auf die erforderlichen Arbeiten einzustellen.

Die Arbeiten werden von der Firma Bunte Verkehrswegebau aus Hamburg durchgeführt. Die Kosten dieser Arbeiten belaufen sich auf rund 26 Millionen Euro. (PM/R.K:/Beispielfoto: René Kleinschmidt/Archiv)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 26.3.18 13:25

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 24. Februar 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.