TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6853524
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
16269
Besucher Heute:
1165
Gerade Online:
103


Ihre IP:
3.238.174.50
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Bauprojekte in Niendorf abgeschlossen: Rodenbergstraße fertiggestellt und erste Familien vor Einzug auf der Blumenkoppel

Rodenbergstraße

Von René Kleinschmidt

Niendorf/Ostsee. Bauabnahme am vergangenen Donnerstag in Niendorf/Ostsee: Am 18. April konnten die Rodenbergstraße und An der Acht nach der dringend notwendigen Sanierung früher als geplant fertiggestellt werden. Gemeinsam mit dem Tiefbauingenieur der Gemeinde Timmendorfer Strand, Michael Hasselberg, und dem technischen Leiter der ausführenden Strabag-Niederlassung Neustadt, Eugen Materi, konnte Bürgermeisterin Hatice Kara jetzt den Neubau der beiden Straßen abnehmen.

Die Fahrbahnlänge beträgt fast ein Kilometer mit einer durchschnittlichen Fahrbahnbreite von zehn Metern. Die Straßensanierung schlug mit 2,1 Millionen Euro brutto zu Buche, inklusive der Straßenausbaubeiträge der Anwohner, die nach Fertigstellung ihrer Straße viel Lob aussprachen, wie Kara berichtet.

Der erste Bauabschnitt von der Einmündung Strandallee bis zur Einmündung Forstweg wurde vom 22. Februar 2017 bis 12. Juli 2017 fertiggestellt. Nach einer Unterbrechung der Bauarbeiten wegen der Feriensaison 2017 wurde mit dem 2. Bauabschnitt am 25. September 2017 begonnen. Bis zum 18. April war dieser bis zur Einmündung An der Acht/Strandstraße fertiggestellt. „Es ist eine wirklich sehr gelungene, schöne Straße geworden“, so Hatice Kara, die die Arbeiten der Firma Strabag lobte.

„Seitens der Gemeinde sind jetzt auch die Erschließungsmaßnahmen des Neubaugebietes Blumenkoppel in Niendorf abgeschlossen“, erklärte Bürgermeisterin Hatice Kara bei einer Begehung der ehemaligen Ackerfläche, auf dem für 41 Familien ihr neues Zuhause entsteht.

Dazu gehören auch Malte Nagursgy (35) und seine Frau Jennifer Nagursky (34) mit ihren drei Kindern (Janna und Lotta, beide 3 Jahre alt, und Momme, 5 Jahre), die im März angefangen haben zu bauen. Bereits Ende Juni möchten sie in ihr Eigenheim einziehen. „Wir freuen uns sehr, dass wir hier ein Grundstück bekommen haben“, sagte Malte Nagursky, der bis jetzt mit seiner Familie in Timmendorfer Strand zur Miete wohnt und sich beim NTSV Strand 08 engagiert.


Eugen Materi (Strabag, v.l.), Michael Hasselberg und Antje Hildebrandt (Bauverwaltung, rechts) besuchten mit Hatice Kara die Familie Nagursky vor ihrem neuen Haus auf der Blumenkoppel. (Foto: René Kleinschmidt)

Insgesamt hat die Gemeinde in die Erschließung rund 2,1 Millionen Euro investiert. Zu den Erschließungsmaßnahmen des fast 5 Hektar großen Areals gehören die verkehrliche Erschließung mit einer ersten Asphaltierung inklusive Laternen sowie die Verlegung aller Ver- und Entsorgungsleitungen (Wasser, Strom, Gas und Glasfaser fürs Internet). Die Bepflanzungen des Areals folgen nach dem Endausbau, wenn mindestens 90 Prozent aller Häuser erbaut sind. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Bürgermeisterin Hatice Kara zeigt auf die fertiggestellte Rodenbergstraße in Niendorf. Eugen Materi (Strabag) und Michael Hasselberg vom Bauamt (rechts) waren bei der Bauabnahme mit vor Ort. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 30.4.18 18:45

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 15. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.