TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

3933354
Letzte Woche:
17131
Diese Woche:
1149
Besucher Heute:
1149
Gerade Online:
49


Ihre IP:
54.221.75.68
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Mit Meißel und Motorsäge: Live-Schnitzen in der Eiswelt von Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen

Andrius Petkus

- Anzeige -

Litauischer Rekordeisschnitzer sorgt vom 18. bis 22. Mai für staunende Gesichter

Rövershagen. Schönheitskur für Rostocks Eisfassaden: Die 15. Eiswelt Rövershagen, die 2018 unter dem Titel „Die geheimnisvolle Stadt – 800 Jahre Rostock“ auf spektakuläre Weise das Stadtjubiläum der Hansestadt feiert, bekommt einen neuen Schliff. Das Besondere: Während die internationalen Künstler sonst hinter verschlossener Tür kreativen Eisfiguren und gefrorenen Landschaften Leben einhauchen, können Besucher zwischen dem 18. und 22. Mai 2018 einem Profischnitzer live auf die Finger schauen und sogar selbst Hand anlegen. Jeden Tag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr wird der litauische Eis-Virtuose Andrius Petkus seine Restaurierungsarbeit an den 18 Eislandschaften von Europas größter Eisfigurenausstellung für ein paar Minuten ruhen lassen, um Besuchern Rede und Antwort zu stehen und in das spannende Handwerk der Eisschnitzerei einzuführen.

Der Künstler: Rekordeisschnitzer Andrius Petkus aus Litauen
Seit 15 Jahren schnitzt, hämmert und modelliert der 42-jährige studierte Bildhauer Andrius Petkus Kunstwerke aus Eis und Schnee. Große Bekanntheit erlangte der litauische Künstler durch seine Siege bei internationalen Wettbewerben wie dem Eisfestival im chinesischen Harbin oder im russischen Ekaterinenburg sowie als Rekordhalter für die größte Eisskulptur in Vilnius (Litauen). Für Karls schnitzte Petkus bereits Figuren in fünf Eiswelten, darunter die Rövershagener Ausstellungen „Rock ´n´ Roll“ und „Expedition ins ewige Eis“ sowie die erste Eiszeit in Elstal „Die schönsten Märchen aus 1001 Nacht“.

Weitere Informationen rund um die Eiswelt „Die geheimnisvolle Stadt – 800 Jahre Rostock“ in Rövershagen gibt es unter www.karls.de und www.eiskunstwerke.com. (PM/red.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Live-Schnitzen mit Andrius Petkus in der 15. Eiswelt Rövershagen. (Foto: Karls Erlebnis-Dorf)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 15.5.18 20:30

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Montag, 19. November 2018

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.