TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10517653
Letzte Woche:
30611
Diese Woche:
31846
Besucher Heute:
217
Gerade Online:
63


Ihre IP:
34.239.158.223
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Kripo Bad Schwartau präsentiert Täterfahndung im ZDF: Timmendorfer Juwelierüberfall bei „Aktenzeichen XY… ungelöst“

Täterfahndung

Timmendorfer Strand. Die Kriminalpolizei Bad Schwartau bekommt am Mittwoch, dem 4. Juli, die Gelegenheit, ein „ungelöstes Aktenzeichen“ im Fernsehen zu präsentieren.

Der Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Timmendorfer Strand vom 27. Juli 2017 erregte bundesweites Aufsehen: Die beiden Täter gelangten gegen 10.30 Uhr in das Geschäft, nachdem einem der beiden Personen auf Klingeln geöffnet worden war. In der Folge bedrohte ein Täter das Personal mit einer Schusswaffe, während der andere Täter mit einem Hammer eine Vitrine einschlug, um an die darin befindlichen Uhren zu gelangen.


Aus dieser Auslage, hier kurz nach dem Überfall, wurden wertvolle Uhren geraubt. (Foto: René Kleinschmidt)

Weil der für die anschließende Flucht bereit gestellte Motorroller nicht ansprang, flüchteten die Täter zu Fuß. Sie konnten bis heute nicht gefasst werden, obwohl die Überwachungskamera von den Räubern bei der Tatausführung gute Aufnahmen fertigte.


Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Motorroller machen? (Foto: Polizei)

Die Kripo Bad Schwartau wird diesen Fall am Mittwochabend in der live ausgestrahlten Fernsehsendung „Aktenzeichen XY… ungelöst“ im ZDF darstellen.


Am 27. Juli 2017 ereignete sich ein bewaffneter Raubüberfall auf Juwelier Lindner in Timmendorfer Strand - die Polizei sucht jetzt über die ZDF-Live-Sendung Zeugen und weitere Hinweise. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Ermittler der Kriminalpolizeistelle erhoffen sich durch die Präsentation dieses Falles neue Hinweise und Ermittlungsansätze von den Zuschauern dieser Sendung, die zur Lösung dieses Falles beitragen können. Dafür stehen den Hinweisgebern während der Sendung die Telefonleitungen im Fernsehstudio zur Verfügung.

Darüber hinaus stehen die Kripo Bad Schwartau und der Zentrale Kriminaldauerdienst Lübeck während und nach der Sendung unter Rufnummer 0451-2207564 zur Verfügung, um eingehende Hinweise entgegen zu nehmen. (PM/R.K.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Die Polizei fahndete im August 2017 mit Fotos der Überwachungskamera nach diesen Männern. (Foto: Polizei)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 3.7.18 23:15

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 18. Mai 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.