TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10190839
Letzte Woche:
21645
Diese Woche:
2237
Besucher Heute:
2237
Gerade Online:
54


Ihre IP:
44.222.218.145
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Tödlicher Badeunfall in Timmendorfer Strand: 75-jähriger stirbt beim Schwimmen in der Ostsee

Einsatzort

Timmendorfer Strand. Am heutigen Sonntag, dem 29. Juli, wurden die Rettungskräfte aus Timmendorfer Strand um 10.42 Uhr zu einem Einsatz an der Ostsee alarmiert. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Niendorf/Ostsee und Hemmelsdorf mit ihren Booten an der Strandallee in Höhe des Hotels Fontana im Einsatz. Im Einsatz waren zudem die DLRG, die Polizei und der Rettungsdienst. Auch die Drohne der Scharbeutzer DLRG war vor Ort, um aus der Luft nach der vermissten Person zu suchen. Wie Timmendorfer Strands Gemeindewehrführer Thomas Scharbau berichtet, hat ein SUP-Paddler den Notfall gemeldet. "Die vermisste Person ist jeden Morgen gegen 9.15 Uhr zum Baden in die Ostsee gegangen und heute vormittag nicht mehr zurückgekehrt," so Scharbau gegenüber TiNi24.de.

Kurz nach 11 Uhr konnten die Einsatzkräfte den 75-jährigen Schwimmer leider nur noch tot aus dem Wasser bergen: Feuerwehrmänner haben den Leichnam in das Feuerwehrboot gezogen und an Land gebracht.

Für die Dauer des Einsatzes wurde der betroffene Strandabschnitt Höhe Strandallee 41 vorübergehend geräumt und die Promenade gesperrt.

Notfallseelsorger wurden ebenfalls zur Einsatzstelle gerufen, die vor Ort die Schwiegertochter des Toten sowie die DLRG-Kräfte betreuten. Woher der Mann stammt ist noch unbekannt. Zur Todesursache konnte der anwesende Notarzt keine Auskunft geben. Am heutigen Tage hat die DLRG auch kein Badeverbot empfohlen, da die Ostsee sehr ruhig ist. R.K. (Foto: Feuerwehr Timmendorfer Strand)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 29.7.18 13:45

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Montag, 26. Februar 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.